Statt ins Bett ins Kabarett

Kleinkunst auf hohem Niveau

 

Die Veranstaltungsreihe „Statt ins Bett ins Kabarett" verheißt viel Gutes: Getreu dem Motto „Heiterkeit vertreibt die Winter-Depression" bringt das KASCH-Team vom Herbst bis ins Frühjahr hinein anspruchsvolles Kabarett auf die Bühne.

Unregelmäßig, aber immer am frühen Sonntagabend um 19 Uhr, füllen gestandene Kabarett-Größen und aufstrebende Comedy-Talente die Ränge im großen oder blauen Saal: Darunter etwa Arnulf Rating, Martina Schwarzmann oder Jochen Malmsheimer, die aus Liebe und Freundschaft zum KASCH-Publikum immer wieder gerne nach Achim kommen. Oder aber ungeschliffene Diamanten, die bei der jährlichen Freiburger Kulturbörse ihr Können unter Beweis gestellt haben.

Ob bissige Polit-Statements, Show-Kabarett mit Chanson-Einlagen oder Puppen-Plappermaul-Komik – überraschende Vielfalt kennzeichnet die Achimer Kabarett-Abende.

Abonnements

Im Herbst 2022 werden wieder Abos für das Kabarett angeboten. Sie können wählen zwischen einem Vollabo (alle 6 Veranstaltungen) für 118.-€ (erm 90.-€) und dem sog Wahl-Abo, bei dem Sie aus den 6 Veranstaltungen 4 auswählen. Das Wahlabo kostet 78.-€ (erm 60.-€). Dazu kommt dann ggf der Preis für das Essen am 11.12.22, in Höhe  von 19.-€

Bei Fragen und für weitere Informationen schreiben Sie gern an:

silke.thomas@kasch-achim.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Bitte addieren Sie 9 und 5.