Ausverkauft

Jochen Malmsheimer„Statt wesentlich die Welt bewegt, hab ich wohl nur das Meer gepflügt- ein Rigorosum Sondershausen“

Samstag, 25.11.23
20:00 Uhr
Jochen Malmsheimer

Das brandneue Programm des genialen Wort-Kabarettisten !

Es gibt wohl wenige, die sich so wortgewaltig und mitreißend komisch über die Banalitäten des Alltags aufregen können wie Jochen Malmsheimer. Dieser Kabarettist ist aus der deutschen Kabarettszene nicht mehr wegzudenken. Mit seinen Bühnenshows hat sich Jochen Malmsheimer in die Herzen seiner Fans geredet, geschrien und gespielt.

Dieser Titel des neuen Programms von Jochen Malmsheimer geht auf Simon Bolivar zurück, der ja, wenn man dem Internet glauben möchte, und das tun ja inzwischen viel zu viele, lange mit Jean Paul Sartre zusammen lebte. Vielleicht war es aber auch Simone Signoret, die mit Sartre zusammenlebte. Oder Sartre lebte allein, dafür ständig im Boudoire. Vielleicht lebte Sartre aber auch mit niemanden zusammen, außer
vielleicht mit einem Beaujolais und einigen Jetons. Gitanes. Wer vermag das zu sagen? Und, vor allem, warum? In diesem zwar morgenleerenden, dafür aber abendfüllenden Programm kommen weder Elenantilopen noch Bromelien oder andere Süßgrasartige vor, weil die, vollkommen zu Recht, streng geschützt sind. Zudem geht es, neben allerlei Absonderlichkeiten mehr, um den Fundamentalirrtum Radfahren, die Seltenheit von Kunst, ihre rätselhafte Beziehung zum Mond und andere große und mittelgroße Fragen, und zwar sehr rigoros. Doch wie immer und überall gilt auch hier: Was wirklich geschieht, weiß allein der Wind!

Keine Frage, Jochen Malmsheimer hat mit seinem epischen Kabarett eine ganz neue Kunstform geschaffen. Diesen Mann müssen Sie einfach live erleben. Lachmuskelkater ist hier vorprogrammiert!

Gefördert durch
Kategorien:
Kabarett/Comedy & Co
Ort:
Großer Saal
Preise ab:
  • Ermäßigt: 24,00 €
  • Normalpreis ab: 24,00 €
Verfügbarkeit:
Ausverkauft
Veranstalter:
KASCH
Kalendereintrag:

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Was ist die Summe aus 2 und 4?