Programmübersicht

bis 24.06.
Ausstellung

Fluch der Akribik - Cartoons von Bettina Bexte

Bettina Bexte ist Vollblutzeichnerin. Ihr Skizzenbuch hat sie immer dabei. Kein Tag ohne Strich. Ohne Zeichnen geht es nicht bei der in Hamburg aufgewachsenen und seit vielen Jahren in Bremen lebenden Cartoonistin.
Es darf wohl auch mal der Bleistift sein: 2016 wurde sie mit dem »Bronzenen Bleistift« des »Deutschen Karikaturenpreises« ausgezeichnet.
Ihre Cartoons erschienen unter anderem  im Stern, Titanic, Eulenspiegel, bei Spiegel-online, taz und im Weser Kurier. Sie veröffentlichte zudem bei Carlsen und bei Lappan. Im September 2017 erschien ihr Buch „Fluch der Akribik“ im Eigenverlag.
In ihrer Cartoonlesung mit Musik am 03.06., gemeinsam mit dem Saxofonisten Peter Dahm, erweckt sie ihre Cartoons zum Leben und kehrt dabei auch zurück zu ihrem Ursprung, dem Trickfilm. Nach dem Erfolg ihrer letzten Ausstellung im KASCH 2015 zeigt sie uns bis zum 24.06.weitere Geheimnisse der Akribik.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-12; Di-Do 15-19; Sa 10-13
und auf Anfrage

 

Veranstalter: KASCH Achim

Beschreibung drucken

Do. 26.04.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Score - Eine Geschichte der Filmmusik

€ 3,50 / 5,-

USA 2017
Regie + Buch: Matt Schrader
Kamera: Kenny Holmes, Nate Gold
93 Min.,  FSK ab 12

Dokumentarfilm über die wundersame Kraft der Filmmusik. In einer Mischung aus Interviews mit Filmkomponisten, Regisseuren und Fachleuten sowie Film- und Musikbeispielen entsteht eine spannende Reise durch die Filmmusik, die assoziativ und nachfühlbar die emotionalen Erinnerungen von Stars der Branche an prägende Filmmusik-Momente beschreibt. Dabei belässt der Film der Wechselwirkung von Bild und Musik die Aura des Mysteriösen und Wundersamen.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 27.04.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Der Dieb von Bagdad

Stummfilm mit Live-Musikbegleitung am Klavier von Marie-Luise Bolte

€ 3,50 / 5,-

USA 1924
Regie: Raoul Walsh
Buch: Lotta Woods
Kamera: Arthur Edeson
Darsteller:  Douglas Fairbanks sen., Julianne Julanne Johnson, Snitz Edwards, Anna May Wong, Noble Johnson
135 Min., 

Der Dieb von Bagdad
Mit drei fürstlichen Rivalen bewirbt sich der Dieb von Bagdad um die Hand der Kalifen-Tochter. Nachdem er seine Vermessenheit eingesehen und sich geläutert hat, kommt er mit Zaubermitteln doch noch zum Ziel. Ungemein einfalls- und trickreich inszeniert. Als Hollywood-Märchenklassiker immer noch sehenswert.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Sa. 28.04.
19:00 Uhr
blauer Saal
Lokalkultur

Fack ju Göhte

Jugend-Theater-Achim

Nach sechs Monaten des intensiven Probens ist es soweit, die jungen Schauspieler des "Jugend-Theater-Achim" präsentiert ihre Theater-Adaption von "Fack ju Göhte" .
Mit Witz, Ironie, etwas Gesellschaftskritik und Sprüchen unter der Gürtelinie erzählt das Stück die Geschichte des entlassene Bankräubers Zeki Müller, der um an seine Beute zu kommen, sich unversehens als Lehrer in einer Gesammtschule wiederfindet. Dort schlägt er sich mal gut und mal
miserabel als Lehrer. Doch seine Tarnung wird bald zum Identitätskonflikt.

Das "Jugend-Theater-Achim" ist eine Kooperation des KASCH Achim und SoFa e.V.
Das Projekt wird von der Stiftung Aktion Mensch gefördert.

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

So. 29.04.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Die Nordkurve - Kabarett im Dreierpack

Archi Clapp-Till Reiners-David Werker

TICKETS

Provokant, schnell, direkt, charmant und immer authentisch gibt Archie Clapp seiner wilden Cross-Genre-Show mit skurrilen Geschichten, verrückte Erklärungen und dem ständigen Austausch mit seinem Publikum einen Rahmen.

TiLL REiNERS macht neues Kabarett. Er kommt ohne moralischen Zeigefinger und »Die da oben«—Attitüde aus und sucht das Politische im Privaten. Bevor er auf die Schuldigen zeigt, hält er einmal mehr inne. Lange genug, um zu merken, dass man es oft selbst ist. »Wenn die Welt doch so schlecht ist - warum funktioniert sie so gut?« Till Reiners arbeitet sich an dieser Frage ab. Mit Haltung und viel Humor.

In seinem mit Preisen überschütteten Programm "Mutti gefällt das!" betrachtet DAVID WERKER vor dem Hintergrund einer Welt im Wandel die vertraut-verrückten Eltern und das Leben der Generation Selfie mit präziser Ironie und seziert mit feiner Klinge die schrägsten Absurditäten: Warum z.B. haben gepflegte Rentnerautos auf der Heckklappe immer so einen einzelnen Taubenschiss? Die Antwort verblüfft: "Das ist Sylt!!"

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Mo. 30.04.
22:00 Uhr
großer Saal, Clubraum und Foyer
Party

Achimer Tanz(nacht) in den Mai

auf zwei Areas

€ 8,-
VVK 6,-

Veranstalter: KASCH in Koop. mit k-roof events

Beschreibung drucken

Do. 03.05.
20:00 Uhr
Fr. 04.05.
20:00 Uhr
Sa. 05.05.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Dieses bescheuerte Herz

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2017
Regie: Marc Rothemund
Buch: Maggie Peren, Andi Rogenhagen
Kamera: Christof Wahl
Musik: Johnny Klimek
Darsteller: Elyas M’Barek, Philip Noah Schwarz, Nadine Wrietz, Uwe Preuss
106 Min.,  FSK ab 0
Lenny, der fast 30-jährige Sohn eines Herzspezialisten, führt ein Leben in Saus und Braus. Feiern, Geld ausgeben und Nichtstun stehen bei ihm ganz oben auf der Tagesordnung. Als sein Vater ihm die Kreditkarte sperrt, hat er nur eine Chance, sein altes Leben wieder zurückzubekommen: Er muss sich um den schwer herzkranken 15-jährigen Daniel kümmern. Verfilmung des gleichnamigen auf Tatsachen beruhenden Buchs von Daniel Meyer und Lars Amend.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Di. 08.05.
19:30 Uhr
Clubraum
Treff

Mitgliederversammlung des Trägervereins

Berichte,  Wahlen und die Mitgliedsbeiträge für den Trägerverein stehen auf der Tagesordnung.

Beschreibung drucken

So. 13.05.
18:15 Uhr
So. 03.06.
18:15 Uhr
So. 01.07.
18:15 Uhr
Gaststätte
Treff

Pub-Quiz

We will quiz you

Alle die Lust am Ratespaß haben, sind willkommen. In lockerer „Kneipenatmosphäre“ stellt Moderator Luca Tietje Fragen zu verschiedenen Themengebieten.

In Teams werden dann die Fragen beantwortet. Auch einige Bilderrätsel oder Musikrätsel sollen eingearbeitet werden. Auf den Gewinner warten attraktive Preise.

Das Pub-Quiz ist eine Gemeinschaftsidee von der Stadt Achim und dem KASCH. . Los geht´s um 18:15 Uhr. 

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

So. 06.05.
19:00 Uhr
blauer Saal
Haste Töne

Africappella - Acappella

Westliche Musik trifft Südafrikaklänge

€ 19,-/14,-
TICKETS

Die sechsköpfige Vocal-Jazz-Band Africappella aus Johannesburg lässt zeitgenössische Musik mit ihren tiefen, kulturellen Einflüssen der Menschen in Südafrika verschmelzen und berührt das Publikum mit ihrer unvergleichbaren Musik.  

Africappella singt mit großer Begeisterung und verbreitet auf der Bühne viel Lebensfreude und Spaß mit afrikanischem Witz und Charme. Dafür nehmen die humorvollen Vollblutmusiker viel auf sich und bereisen die ganze Welt. 

www.acappellazone.com

Mit Unterstützung durch das Elektrofachgeschäft Glade, Achim

Veranstalter: KASCH

www.acappellazone.com
TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 10.05.
20:00 Uhr
Fr. 11.05.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Das Leben ist ein Fest

€ 3,50 / 5,-

Frankreich 2017
Regie + Buch: Olivier Nakache, Eric Toledano
Kamera: David Chizallet
Musik: Avishai Cohen
Darsteller: Jean-Pierre Bacri, Gilles Lellouche, Eye Haidara, Jean-Paul Rouve
116 Min.,  FSK ab 0
Seit Jahrzehnten richtet Max luxuriöse Hochzeiten aus – routiniert und professionell. Doch sein aktuelles Projekt, eine Traumhochzeit in einem herrschaftlichen Landschloss vor den Toren von Paris, droht zum Fiasko zu werden. Als der Abend zunehmend aus dem Ruder läuft, beschließt Max entnervt, seinen Job an den Nagel zu hängen und seine Firma zu verkaufen. Oder kann sich völliges Chaos doch noch zum Guten wenden und nicht nur die Feier gerettet werden? 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 11.05.
19:00 Uhr
blauer Saal
Konzert

Leinen los!

Seefahrt erleben mit dem Bremer Shanty-Chor

€ 12,-
TICKETS

Der „Bremer Shanty-Chor von 1978“ - das sind 2 Frauen und 28 Männer- singen vor allem die alten Arbeitslieder- die Shantys, mit denen die Sailors sich die Arbeit an Bord erleichterten!
Diese Songs zeigen uns die Sorgen und Nöte, die Wünsche und Hoffnungen der Seemänner an Bord der Windjammer. Sie erzählen von härtester Schufterei und von lausigen Hafenkneipen, von dreckigen Köchen und grausamen Bootsmännern.
Schwerpunkt ihres Programms sind Shantys und Seemannslieder, die in englischer, deutscher und niederdeutscher Sprache, überwiegend vierstimmig, gesungen werden.
Instrumental begleitet werden diese Songs neben Akkordeon, Mundharmonika und Gitarre auch noch mit Geige und irischer Flöte. Hierdurch ergibt sich ein ganz besonderer Sound.

Auf der Homepage, www.bremer-shantychor.de, sind neun Hörproben
aus unserem vielfältigen Repertoire zu hören.

Veranstalter: Bremer Shanty-Chor von 1978

www.bremer-shantychor.de
TICKETS
Beschreibung drucken

So. 13.05.
14:30 Uhr
großer Saal
Kino

Die kleine Hexe

Familienkino

€ 3,00

Deutschland 2017
Regie: Michael Schaerer
Buch: Matthias Pacht
Kamera: Matthias Fleischer
Darsteller: Karoline Herfurth, Suzanne von Borsordy, Axel Prahl, Momo Beier, Luis Vorbach
103 Min., FBW: bw,  FSK o.A.
Die kleine Hexe hat ein Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das Fest – und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht unbedingt ihre Stärken und obendrein versucht die böse Hexe Rumpumpel zu verhindern, dass sie es schafft. Kinderfilm nach dem gleichnamigen Buch von Otfried Preußler.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 13.05.
19:00 Uhr
blauer Saal
Lokalkultur

One - A Journey of Life, Rock And Pop!

Zusatzkonzert

€ 12,-/8,-
TICKETS

Der Bremer Chor, ca. 30 Sängerinnen und Sängern, unter der Leitung des Komponisten Marco Nola verfügt über ein reiches Repertoire an Musik aus klassischen Zeiten, was ihn aber nicht davon abhielt, sich seit einiger Zeit intensiv mit der Rock- und Popkultur auseinanderzusetzen. Schwerpunkt bleibt, wie auch bei den klassischen Stücken, die Verschmelzung von Erzählung und Musik. Bei "One – A Journey Of Life, Rock And Pop!“ wird eine Geschichte erzählt, verbunden mit einer Reise zu den musikalischen Highlights der Rock- und Popmusik. Mit legendären Songs wie zum Beispiel „Dreamer“ von Supertramp, “Mama Mia” von Abba, „Go your own way“ von Fleetwood Mac, “Halleluja” von Leonard Cohen bis hin zu „Rolling in the Deep“ von Adele präsentiert der Chor mit Band eine Fülle von Hits der 70er, 80er, 90er Jahren bis in unsere Zeit.

Veranstalter: Chor Plan B e.V.

TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 17.05.
20:00 Uhr
Fr. 18.05.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Die dunkelste Stunde

€ 3,50 / 5,-

Großbritannien 2017
Regie: Joe Wright
Buch: Antonie McKarten
Kamera: Bruno Delbonnel
Musik: Dario Marianelli
Darsteller: Gary Oldman, Lily James, Ben Mendelsohn, Kristin Scott Thomas
126 Min.,  FSK ab 6
Mai 1940: Die Kriegserfolge der Nazis haben den Rücktritt des Premierministers Chamberlain zur Folge. Nur dem allerdings reichlich unpopulären Winston Churchill traut man zu, die Lage in den Griff zu bekommen. Als die Luftschlacht um England entbrennt und eine deutsche Invasion droht, wenden sich das überrumpelte britische Volk, der skeptische König und sogar die eigene Partei von dem neuen Premier ab. Churchill gelingt es jedoch, das Blatt zu wenden.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 18.05.
19:00 Uhr
Clubraum
Treff

gegessen wird, was auf den Tisch kommt

Almira serviert kroatische Heimatküche

€ 16,90

Almira bringt uns ihre Heimatküche näher und lädt ein, den Balkan zu erforschen und ein kroatisches 2-Gänge Menü zu genießen!

Wir decken eine lange Tafel für alle Neugierigen!
Lassen Sie sich überraschen!

Karten gibt es im Vorverkauf im Büro des KASCH und in der Gastro

Beschreibung drucken

Do. 24.05.
20:00 Uhr
Fr. 25.05.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

€ 3,50 / 5,-

USA 2017
Regie + Buch: Martin McDonagh
Kamera: Ben Davis
Darsteller: Francis McDormand, Woody Harrelson, Sam Rockwell, Abbie Cornish, John Hawkes
116 Min, FSK ab 12

Eine über den Mord an ihrer Tochter verbitterte Frau klagt den örtlichen Polizeichef auf drei großen Werbetafeln der Untätigkeit an, was in der Kleinstadt für Aufruhr sorgt und in einen erbitterten Kleinkrieg mündet. Eine meisterliche Mischung aus Rachethriller, Drama und lakonischer Komödie, in der die eskalierenden Konflikte mit schwarzem Humor und einigen Gewaltspitzen entfaltet werden. In dem Maße, wie die Hintergründe der Figuren deutlicher werden, wandelt sich der Film aber zum berührenden Drama, in dem es weniger um Rache als darum geht, untereinander und für sich selbst so etwas wie Gnade walten zu lassen.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 25.05.
20:00 Uhr
blauer Saal
Lokalkultur

A Cappella Party

Chorkonzert von Sunny Side Up und Just Friends

€ 10,-/ 6,-
TICKETS

Der Bremer Jazzchor Just Friends und Sunny Side Up geben ein gemeinsames Konzert.

„Sunny side up“, der Achimer Popchor hat den Bremer Jazzchor „Just Friends“ zu Gast. Unter der Leitung von Andreas Huisgen begeistern unsere Gäste durch ein vielfältiges Repertoire mit dem Schwerpunkt Jazz, aber auch Swing, Pop, Latin und Ballade.

„Sunny side up“ unter der Leitung von Peter Henninger präsentiert ein ebenfalls sehr abwechslungsreiches Programm mit Stücken von Abba über Beatles bis zu Wise Guys und Maybebop. 

Wenn Sie von der Singfreude angesteckt werden, sprechen Sie uns an; insbesondere die hohen Stimmen beider Chöre freuen sich über Verstärkung!

 

Veranstalter: Sunny Side Up und Just Friends

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 27.05.
19:00 Uhr
großer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Martina Schwarzmann

"genau Richtig "

€ 22,-/16,-
TICKETS

Endlich ist es soweit, das Warten hat ein Ende: Martina Schwarzmann, die allseits beliebte, vielfach preisgekrönte Kabarettistin mit dem trockenen Humor und dem unbestechlichen Blick für die Tücken des Alltags, präsentiert ihr langersehntes sechstes Bühnenprogramm! Es kommt und heißt „genau Richtig“!
So poetisch, wie geraderaus überhaupt sein kann, erzählt und singt die Schwarzmann vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens, das sie nach wie vor voll im Griff hat, wenn sie gerade nicht auf der Bühne steht oder sich auf der Flucht vor Instagram und Facebook im Wald versteckt bzw. auf dem Klo, wo sie schnell im Erziehungsratgeber nachschaut, ob man Kinder erpressen darf.
Dass die charmante Oberbayerin dabei mit knapp Vierzig noch ganz nett ausschaut für ihr Alter, mag daran liegen, dass sie mit drei Kindern und einem Landwirt als Mann gar keine Zeit findet, mit dem Saufen anzufangen. Stattdessen kämpft sie weiterhin unerschrocken mit den Widrigkeiten des alltäglichen Lebens. Und wenn die Waschmaschine mal wieder einen Schuh verschluckt hat, wirft sie den anderen einfach auf der Autobahn aus dem Fenster.
 Reife Bananen kratzt sie aus dem Toaster, um ihren Kindern anschließend zu erklären, dass zwar alte Semmeln darin wieder knusprig werden, die Bananen aber nicht. Da kann man durchdrehen  oder lockerbleiben – passiert ist es eh schon.
Sie hingegen werden nach diesem Abend froh sein, dass es bei Ihnen nicht so zugeht. Und Sie werden in Zukunft so viel Beischlaf haben, wie Sie möchten, da Ihnen ein Licht aufgegangen sein wird, woran es gelegen hat, wenn das bisher nicht der Fall war. Zudem wird Ihnen bei selbstgemachtem Eierlikör in Zukunft schlecht werden (wenn Sie genügend Fantasie mitbringen). Falls Sie dann noch wissen wollen, was „ihr g´heads doch alle mit Katzndreck daschossn“ auf Englisch heißen könnte, dann sind Sie bei Martina Schwarzmann „genau Richtig“!
Kommen Sie! staunen Sie! Erleben Sie diese Wundertüte von einem Kabarettabend! Nehmen Sie teil am echten Leben! Und zwar genau jetzt, „genau Richtig“!

Künstlerseite: http://www.martina-schwarzmann.de/

Auszeichnungen:
2001     1. Platz "Goldene Weißwurst vom Studentenwerk München
    3. Platz Schweiger Kleinkunstpreis
2002    1. Platz Bielefelder Kabarettpreis
    3. Platz Mittelhessischer Kleinkunstwettbewerb
    2. Förderpreis vom Bezirk Oberbayern
2003    nominiert für den Prix Pantheon, Bonn
    Augsburger Bühnenpreis Publikumspreis
2004    Gewinnern des Poetry Slams - Substanz/München
    2. Platz Paulaner Solo
    2. Platz ScharfrichterBeil (Gewinner des Publikumsvotums)
2007    Deutscher Kleinkunstpreis
    Bayerischer Kabarettpreis in der Kategorie "Musikkabarett"
2008    Deutscher Kabarettpreis "Sonderpreis"
2013    Salzburger Stier
2016    Deutscher Kleinkunstpreis – Sparte Chanson/Lied/Musik


Diskographie:
CD     Schräge Töne - Klare Worte (2004)
CD     Deafs a bissal mehra sei (2006)
DVD     Deafs a bissal mehra sei (2007)
CD     So schee kons Lebns sei! (2008)
DVD     So schee kons Lebn sei! (2010)
CD     Wer Glück hat kommt! (2011)
DVD     Wer Glück hat kommt! (2013)
CD     Gscheid gfreid (2014)
DVD     Gscheid gfreid (2016)

Veranstalter: KASCH

www.martina-schwarzmann.de
TICKETS
Beschreibung drucken

Di. 29.05.
19:30 Uhr
großer Saal
Lokalkultur

Offene Bühne

Session 26

€ frei
der Hut geht rum

Vier Acts aus unterschiedlichen Genres stehen an diesem Abend auf der Bühne und präsentieren sich dem Publikum.
Bewerbungen für die Offene Bühne gehen an offenebuehne@kasch-achim.de

Veranstalter: KASCH in Koop. mit dem Offene Bühne Team

www.facebook.com/Offene.Buehne.KASCH
Beschreibung drucken

Mi. 30.05.
19:15 Uhr
blauer Saal
Lesung

Poetischer Klubabend - Der Poetry Slam im KASCH

€ 10,-/6,-
TICKETS

Slam-Poet*innen von nah und fern begeistern das Publikum mit ihren Texten und das Publikum bestimmt, wen es am besten findet. Es wird mal laut, mal leise, witzig, tiefsinnig oder politisch - auf jeden Fall aber immer abwechslungsreich und unterhaltsam. Die Texte sind dabei so unterschiedlich wie die Poetinnen, die sie vortragen.

Das Lineup ist wie immer eine gesunde Mischung aus erfahrenen Profis & lernenden Anfängern.
Moderation: Simeon Buß + Sebastian Butte 

Wir freuen uns auf jede Menge frische Bühnenliteratur und jede und jeden, den sie mit Literatur erfreuen können.

Mit Unterstützung der KSK Verden
S-Club-Mitglieder zahlen an der Abendkasse nur € 5,- Eintritt.

 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 31.05.
20:00 Uhr
Fr. 01.06.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Der seidene Faden

€ 3,50 / 5,-

USA 2017
Regie / Buch / Kamera: Paul Thomas Anderson
Musik: Jonny Greenwood
Darsteller:  Daniel Day-Lewis, Vicky Krieps, Lesley Manville, Camilla Rutherford
130 Min.,  
London 1955: Niemand kann Reynolds Woodcock in Sachen Mode und Schneiderkunst das Wasser reichen. Unterstützt von seiner Schwester Cyril kleidet er Adlige, Filmstars, Erbinnen, Society-Damen und Debütantinnen ein. Alle reißen sich um die Modelle des "House of Woodcock". Frauen kommen und gehen im Leben des Modemachers, bis dieser die junge Einwanderin Alma kennenlernt. Bald schon ist die unbefangene und eigensinnige Frau aus seinem zuvor wohlgeordneten Leben nicht mehr wegzudenken. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Sa. 02.06.
20:00 Uhr
blauer Saal
Haste Töne

Piet Gorecki Trio

€ 15,-/10,-
TICKETS

Die Band präsentiert eine überraschende Auswahl an groovig melodischen Instrumentaltracks und Songs aus eigener Feder. Stilistisch changiert die Musik zwischen Jazz, Blues, Funk, Lounge und Chanson. Gelegentlich gesellt sich auch mal eine Coverversion dazu oder ein musikalischer Gast, wie z.B. der Saxofonist Frank Schoettl ergänzt das Trio. 
Freuen Sie sich auf einen entspannten, musikalisch vielfältigen Abend und die begeisternde Spielfreude der Musiker. 
Die Band besteht aus Piet Gorecki (Piano/Hammond/Gesang), Milroy Peter (Bass) und Till Simon am Schlagzeug. 
 

Veranstalter: KASCH

www.pietgorecki.de
TICKETS
Beschreibung drucken

So. 03.06.
11:00 Uhr
blauer Saal
Kids & Co

Bettmän kann nicht schlafen

Tandera Theater

€ 5,00
TICKETS

Tagsüber ist Sascha ein ganz normaler Junge, mal Piratenkapitän, mal Fußballweltmeister, mal Rennhamsterzüchter oder Keks-Tester. Aber abends kann er oft nicht einschlafen. Wegen allem Schönen und Doofen, Netten und Hässlichen, was so passiert.

Dann ist er….BETTMÄN, der schläfrigste Superheld aller Zeiten! Und BETTMÄN weiß genau: das Einzige, was gegen Nicht-Einschlafen-Können hilft, ist, noch schnell eine Heldentat zu begehen.

Wenn jemand Hilfe braucht – keine Angst! BETTMÄN fliegt sofort los…….

Eine wunderbare Geschichte zum Einschlafen-Können für kleine und große Helden nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Hartmut El Kurdi

 

 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 03.06.
19:00 Uhr
blauer Saal
Lesung

Fluch der Akribik

Bettina Bexte und Peter Dahm, eine Cartoonlesung mit Musik

TICKETS

Fluch der Akribik
Bettina Bexte und Peter Dahm
eine Cartoonlesung mit Musik
 
Die Cartoonistin Bettina Bexte und der Saxofonist Peter Dahm werden ihre
unterschiedlichen „Kunstgebiete“ zu einer spannenden neuen Form verbinden.
Unter dem Motto „als die Zeichnungen lauter wurden“ begegnen sich hier
zwei Künstler aus ganz unterschiedlichen Gebieten. Die pointiert zum Stift greifende Zeichnerin und der dem elegischen zugetane Musiker, passt das zusammen?
Natürlich, denn Bettina Bexte kann auch zur Klarinette greifen und Peter Dahm kann auch mal eine Sprechblase sein. Aber keine Angst, hier wird nicht im Fremdgebiet rumdilettiert sondern beide zeigen sich von ihrer besten Seite!
 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 07.06.
20:00 Uhr
Fr. 08.06.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Die Verlegerin

€ 3,50 / 5,-

USA 2017
Regie: Steven Spielberg
Buch: Liz Hannah, Josh Singer
Kamera: Janusz Kaminski
Musik: John Williams
Darsteller: Meryl Streep, Alison Brie, Tom Hanks, Sarah Poulson, Bob Odenkirk
117 Min.,  FSK ab 6,  FBW: bw

1971 steht mit Katharine "Kay" Graham eine Frau an der Spitze des Verlags, der die renommierte "Washington Post" herausbringt. Als erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA hat Kay keinen leichten Stand, außerdem steht die Zeitung kurz vor dem Börsengang – ganz heikel wird es, als Chefredakteur Ben Bradlee über einen gigantischen Vertuschungsskandal im Weißen Haus berichten will, in den allein vier US-Präsidenten verwickelt sind. Drama nach wahren Begebenheiten.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 08.06.
20:00-22:30 Uhr
blauer Saal
Theater im KASCH

"instant impro - verhaftet"

Eine kriminelle Improshow mit Gästen der Steifen Brise aus Hamburg

€ 19,-/14,-
TICKETS

Fünf Menschen landen als Schicksalsgemeinschaft zusammen im Knast. Was haben die einzelnen Insassen auf dem Kerbholz? Wie sind sie dort gelandet? Professionelles Verbrechen oder nur ein dummer Zufall? Was hat wer zu seiner Verteidigung zu sagen?
Auch hier gilt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! Denn die Improschauspieler und der Musiker von instant impro aus Bremerhaven werden auch an diesem Abend ungeprobt und ohne Textbuch und Regieanweisung auf die Bühne gehen – oder besser in den Knast.

Und sie haben sich Verstärkung mit besonders kriminellen Talenten aus Hamburg geholt. Zwei Improkollegen der Steifen Brise aus Hamburg werden zu Mitinsassen. Gemeinsam werden sie sich in improvisierte Comedyszenen stürzen und auf Zuruf der Zuschauer ihre eigenen Straftaten ermitteln.
Eines ist sicher, vor der Vorstellung ahnt noch keiner der Improprofies, zu welchen kriminellen Machenschaften sie im Stande sind. Hier wird gemordet, ausgeraubt, betrogen und hintergangen, dass sich die Bretter der Kaschbühne biegen. Keiner der Improschauspieler wird um eine Falschaussage oder einem Alibi – das erstunken und erlogen ist – verlegen sein. Solch eine improvisierte kriminelle Energie hat bisher garantiert noch kein Gefängnis erlebt.

Seit nunmehr als 10 Jahren gastiert instant impro dreimal im Jahr im ausverkauften Kasch in Achim und bringt den blauen Saal zum Kochen. Nun wollen die Bremerhavener mal schauen, welch kriminalistisches Potential in Achim schlummert. Auch die Schauspielkollegen aus Hamburg sind in Achim längst keine Unbekannten mehr. Mehrfach waren sie schon als Gäste in den Shows der Bremerhavener auf der Kaschbühne zu sehen und haben für Sturmböen im Publikum gesorgt.

Veranstalter: KASCH

vimeo.com/100716550
TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 14.06.
20:00 Uhr
So. 17.06.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Call me by your name

€ 3,50 / 5,-

USA 2017
Regie: Luca Guadagnino
Buch: James Ivory
Kamera: Sayombhu Mukdeeprom
Musik: Sufjan Stevens
Darsteller: Timothée Chalamet, Armie Hammer, Michael Stuhlbarg, Amira Casar
133 Min., FSK ab 12

Der 17-jährige Sohn US-amerikanisch-italienischer Akademiker sucht Anschluss an einen ein paar Jahre älteren Doktoranden, der in den Sommerferien in der elterlichen Villa in der Lombardei wohnt. Während der träge dahinziehenden Tage erkennen die beiden, dass sie sich ineinander verliebt haben, und lassen sich auf eine Beziehung ein, wohl wissend, dass sie sich mit dem Ende des Sommers wieder trennen müssen. Entspannt und fast beiläufig inszenierte Romanverfilmung, in der sich das Geschehen und die allmähliche Annäherung der Hauptfiguren mit sensibler Folgerichtigkeit entfalten. Dabei weist der hervorragend interpretierte Film in seiner Einlassung auf Sehnsucht und Vergänglichkeit weit über die Erzählung von erwachender Sexualität und homosexueller Romanze hinaus.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 15.06.
20:00 Uhr
großer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Jochen Malmsheimer - Dogensuppe Herzogin

Ein Austopf mit Einlage

€ 22,-/16,-
TICKETS

Machen wir uns doch nichts vor: Kabarett ist dieser Tage wichtiger denn je!
Die gefühlte Arschlochdichte und Idiotenkonzentration, die Sackgesichtsüberfülle und Kackbratzendurchseuchung, die allgemeine, bimssteinerne Generalverblödung und präsenile Allgemeinabstumpfung, kurz: die cerebrale Fäulnis in diesem Land war, subjektiv gefühlt, immer schon hoch, aber nun läßt sich dieses trübe Faktum nicht mehr nur im Experiment nachweisen, sondern ist für uns alle, die wir über ein entwickeltes humanoides Sensorium, über Geist, Witz, Verstand und Geschmack verfügen, fühlbar im Freiland angekommen.
Und dort im Freiland zeltet Jochen Malmsheimer, bereit, sich diesem geradezu enzephalen Unsinn in den Weg zu stellen, gegürtet mit dem Schwert der Poesie, gewandet in die lange Unterhose tröstenden Mutterwitzes und weiterhin unter Verzicht auf jegliche Pantomime. Denn wie schon Erasco von Rotterdam wußte: Wer oft genug an's Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch.
Vita:
Jochen Malmsheimer, geboren 1961 in Essen, ist ein vielfach preisgekrönter Kabarettist
(u.a. Deutscher Kleinkunstpreis, Deutscher Kabarettpreis). In zahlreichen
Bühnenprogrammen hat er eine ganz eigene Kunstform geschaffen: das epische Kabarett.
Einem größeren Publikum wurde er vor allem durch seine regelmäßigen Auftritte bei
»Neues aus der Anstalt« (ZDF) bekannt. Sein künstlerisches Werk ist in dem jüngst
erschienenen Band »Gedrängte Wochenübersicht - Ein Vademecum der guten Laune«
nachzulesen.
Management /

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 16.06.
23:00 Uhr
großer Saal und Foyer
Party

After-Stadtfest-Party

€ 3,-

Veranstalter: KASCH in Koop. mit k-roof events

Beschreibung drucken

Do. 21.06.
20:00 Uhr
Fr. 22.06.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Das schweigende Klassenzimmer

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2018
Regie + Buch: Lars Kraume
Kamera: Jens Harant
Musik: Christoph Kaiser, Julian Maas
Darsteller: Leonard Scheicher, Tom Gramenz, Lena Klenke, Isaiah Michalski, Jonas Dassler, Ronald Zehrfeld, Florian Lukas
112 Min.,  FSK ab 12,  FBW: bw

Im Oktober 1956 erfahren zwei Abiturienten aus Eisenhüttenstadt bei einem Besuch in Westberlin von den Unruhen in Ungarn. Als der Aufstand blutig niedergeschlagen wird, organisieren sie eine Schweigeminute in ihrer Klasse, was massive Repressionen der DDR-Behörden nach sich zieht. Das mit viel Feingefühl inszenierte Drama konzentriert sich auf die Gewissensnot der Jugendlichen, die den Namen der Rädelsführer verraten sollen, wenn sie zum Abitur und zum Studium zugelassen werden wollen. Ihre Figuren sind als komplexe Charaktere angelegt, was ihr moralisches Dilemma umso glaubwürdiger und die Fragen nach Integrität, Haltung und Widerstand als zeitlose Themen ansichtig macht.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 22.06.
19:00 Uhr
Clubraum
Treff

gegessen wird, was auf den Tisch kommt

Antonio holt die spanische Sonne nach Achim

€ 16,90

Das letzte spanische Essen war sehr schnell ausverkauft  - und sehr gut- und daher hat Antonio versprochen, noch einmal die spanische Sonne auf die Achimer Teller zu holen.

Wir decken eine lange Tafel für alle Neugierigen!
Lassen Sie sich überraschen!

Karten gibt es im Vorverkauf im Büro des KASCH und in der Gastro

Beschreibung drucken

Sa. 23.06.
10:00-17:30 Uhr
ganzes Haus
Workshop

Chorcoaching

Teilnahme leider nicht mehr möglich

Ein Chorcoaching beflügelt den Choralltag, bringt neue Impulse und  Aha-Erlebnisse bei Einzelnen und in der Gruppe. Die beiden erfahrenen Chor-Coaches Kamila Dunajska und Achim Rust freuen sich auf die vier teilnehmenden Chöre, welche am Abend auch bei der Chonacht dabei sein werden.  

www.kamiladunajska.de

www.achimrust.de

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Sa. 23.06.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

Achimer Chornacht - Swinging Jazz & Pop

€ ab 16,-
TICKETS

Fünf Chöre präsentieren ein abwechlungsreiches  Programm: 


Crazy Chor Company 
Leitung: Kamila Dunajska,

CHORoNA 
Leitung: Martina von Ahsen

D'aChor 
Leitung: Jörg Albrecht

Jacana
Leitung: Louisa Mose

Open Ears
Leitung: Holger Lechterbeck

 

www.chorona-bremen.de

www.dachor-oyten.de

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 28.06.
15:00 Uhr
Do. 28.06.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Coco - Lebendiger als das Leben

Ferienspaß

€ 3,00
abends 3,50 / 5,-

USA 2017
Regie: Lee Unkrich, Adrian Molina
Buch: Adrian Molina, Matthew Aldrich
Musik: Michael Giacchino
105,  FSK o.A.

Der zwölfjährige Miguel Rivera, hat sich selbst Gitarre spielen beigebracht und eifert als Sänger seinem Idol Ernesto de la Cruz nach. Doch bei ihm zu Hause ist Musik strengstens verboten, und das schon seit Generationen: Sein Urgroßvater hatte für seinen Traumberuf die Familie im Stich gelassen und damit das Tabu verantwortet. Während des "Día de los Muertos" nimmt Miguel Kontakt mit den Geistern seiner Ahnen auf und gibt der Angelegenheit eine neue Wendung. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 29.06.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

STOPPOK solo

€ ab € 24,-
TICKETS

STOPPOK ist Sänger, Musiker - Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und großartiger Gitarrist. Seine Musik ist eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock, Rhythm’n‘Blues und Country. Er singt mit feinem Humor über die Widrigkeiten des Alltags und profiliert sich dabei immer wieder neu als kritischer Betrachter seiner Umwelt.

Was in den frühen 80ern mit Straßenmusik begann führte im Verlauf seiner Karriere zu über 20 Alben, zwei DVDs, Film- und Theatermusik, die ihn im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt machten und immer wieder ausgezeichnet wurden (u.a. mehrfacher Preisträger des Jahrespreis der Liederbestenliste, SWRLiederpreis, Preise der deutschen Schallplattenkritik, "Ehrenantenne“ des Belgischen Rundfunk, Deutscher Musikautorenpreis der GEMA 2013, Deutscher Kleinkunstpreis 2015, Deutscher Weltmusikpreis RUTH 2016).

Stoppok versteht es in seinen Liedern grundsätzliche Fragen und Probleme unserer Zeit in oft persönlich gefärbten Geschichten zu erzählen und damit eine natürliche Verbindung des Privaten mit dem Allgemeinen herzustellen. STOPPOK macht Alltagsprache zu Poesie, die Bilder von berührender Direktheit schafft.

In den Songs und in den Konzerten geht es dem ganz und gar nicht stillen Beobachter um Haltung und Werte. Etwas, was unserer gleichgeschalteten, multimedialen Gesellschaft auf der Suche nach dem schnellen Erfolg großflächig abhanden gekommen ist.

Ebenso wichtig wie die Texte ist ihm seit jeher die perfekte rhythmische Verbindung der Sprache mit der Musik. Stoppok trifft stets den angemessenen Ton und fasziniert sein Publikum als glänzender Entertainer.

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 30.06.
22:00 Uhr
großer Saal und Foyer
Party

90er Party

Never stop that feeling

€ 7,-
bis 22 Uhr 5 €

Veranstalter: k-roof events

Beschreibung drucken

Sa. 28.07.
20:30 Uhr
großer Saal und Foyer
Party

Still Got The Rhythm

Generation 50plus Party

€ 7,-
bis 21:30 Uhr 5,-

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

So. 09.09.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Finne dich selbst

Kabarett ins Land der Rentiere mit Bernd Gieseking

€ 20,-/15,-
TICKETS

Ein Kabarettabend als Roadtrip: Mit seinen Eltern Ilse und Hermann auf dem Rücksitz bricht Bernd Gieseking nach Finnland auf, um seinen Bruder, der sich in eine Finnin verliebt hat, in seiner neuen Heimat zu besuchen. Denn die gebürtigen Ostwestfalen können vor allem eins sehr gut mit den Finnen: zusammen schweigen. Aber wer sind die Menschen dort? Verschrobene Einzelgänger? Trinkfest und sangestüchtig? Und warum sprechen die Finnen eine so verteufelt schwere Sprache?

In seinem Programm „Finne Dich Selbst!“ präsentiert Bernd Gieseking einen Crashkurs in Sachen Sauna und Seen, Wodka und Wald, Elfen und Elche. Immer mit dabei: Giesekings mitreißende Eltern Ilse und Hermann mit einem Umgangston nach vielen Jahrzehnten Ehe, der in anderen Landstrichen mehr als einmal Scheidungsgründe liefern würde, in Ostwestfalen aber offensichtlich eine ganz besondere Form der Liebeserklärung darstellt.
Und das ist so skurril wie alltäglich, so aberwitzig und schön, dass man vor Lachen heulen könnte: 3.800 km purer Spaß!

Bernd Gieseking:

Der Kabarettist und Autor Bernd Gieseking steht seit über zwanzig Jahren auf der Bühne. Er schreibt Kolumnen für die »Wahrheit«-Seite der »taz«, Kinderhörspiele für den WDR Hörfunk sowie Bücher – und die am liebsten über Finnland: »Finne Dich Selbst!« und »Das kuriose Finnland-Buch«. Wenn er nicht schreibt, tourt er mit seinen Kabarettprogrammen »Gefühlte Dreißig - ein Hoffnungskabarett für Männer um die Fünfzig«, »Finne Dich Selbst!« sowie - jeweils in den Wintermonaten - mit seinem alljährlichen satirischen Jahresrückblick »Ab dafür!« durch die Republik.

2017 erschien seine neueste Erzählung »Früher hab' ich nur mein Motorrad gepflegt« beim Fischer Verlag. Auch das gleichnamige Kabarettprogramm feierte im selben Jahr Premiere.

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 30.09.
19:00 Uhr
großer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Alain Frei - Mach dich frei

€ 22,-/16,-
TICKETS

Der Gewinner zahlreicher Comedypreise gehört der neuen Stand-Up Generation an und ist einer der Senkrechtstarter der deutschen Comedyszene.
Ganz nach dem Motto seines neuen Solos "Mach Dich Frei" bestreitet er neue Wege in der Comedy, durchbricht alte Lachgewohnheiten und macht sich auf zu ganz neuen Humorsphären.
Er stellt sich den wichtigen Fragen der Menschheit: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und was ist eigentlich ein "Schmutzli"?

Der gebürtige Schweizer Comedian ist irgendwie so gar nicht schweizerisch.
Frech, modern und ohne Tabus räumt er mit so allerhand angestaubten Vorurteilen auf und beweist, dass Schweizer alles andere als neutral sind.
Mit viel Charme legt er den Finger in die offenen Wunden der Gesellschaft und das ohne moralischen Zeigefinger.
Die Welt ist sein Zuhause. Sie mit Humor und Ironie zu beschreiben, hat er sich zur Aufgabe gemacht.
Lehnen sie sich zurück, entspannen sie sich, machen sie sich frei von allem was sie dachten über Schweizer und Comedy zu wissen.
Hier kommt Alain Frei.

Alain Frei ist regelmäßig im TV zu sehen und seit vielen Jahren Mitglied des erfolgreichen Ensembles von RebellComedy, das 2017 auf großer Arena Tour war.

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Download

KASCH-Programm