Programmübersicht

Mo. 05.11.
bis So. 30.12.
Aufruf

Familien-Silvester Vorverkaufsstart

Die beliebte Silvesterfeier für Familien findet auch in diesem Jahr in bewährter Manier statt!

Ab dem 05.11. verkaufen wir zu unseren Bürozeiten die Eintritstickets. Erwachsene zahlen 21 € / Kinder bis 14 Jahren sind frei. 

Weitere Infos gibt es unter dem Termin Familien-Silvesterfeier am 31.12.

 

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Di. 20.11.
20:00-22:00 Uhr
großer Saal
Treff

Schmetterabend Vol. 5

Karaoke für alle

€ 7,-/AK € 8,-
TICKETS

Einfach mal den Alltag hinter Euch lassen und unterstützt durch Janina Illing (Gesang) und Till Simon (Gesang, Gitarre)  Pop-Songs und andere Hits  schmettern! Wer Lust und Laune auf ein fröhliches gemeinsames Singen  hat, ist herzlich willkommen. Die Texte werden gut lesbar an eine Großleinwand projeziert.

Gruppen ab 6 Personen zahlen an der Abendkasse den Vvk-preis von € 7,- pro Person

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 22.11.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Global Family

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2017
Regie + Buch: Melanie Andernach, Andreas Köhler
Kamera: Andreas Köhler
Musik: Stefan Will
95 Min., FSK o.A.

Familie Shaash lebt über die ganze Erde verteilt – der permanente Bürgerkrieg in Somalia hat sie dazu gezwungen. Plötzlich muss die Älteste, Imra (88), ihr Exil in Äthiopien verlassen und die Familie schnell eine Lösung für dieses Problem finden. Denn wo soll sie hingehen? Und wo darf sie überhaupt einreisen? In Deutschland, Italien oder Kanada - dort, wo die anderen Familienmitglieder längst ihren eigenen Träumen von Heimat und Zukunft nachgehen?

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 22.11.
19:00 Uhr
Clubraum
Treff

gegessen wird, was auf den Tisch kommt

amerikanisches Brauchtum

€ 16,90

Wiebke lässt an diesem Tag einen amerikanischen Brauch aufleben und grüßt alle football - Spieler

Karten sind im im KASCH erhältlich. 

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Do. 22.11.
19:15 Uhr
blauer Saal
Lesung

12. Poetischer Klubabend

Der Poetry Slam im KASCH

€ 10,-/6,-
TICKETS

Schreibende aller Farćon lesen ihre Texte und das Publikum bestimmt, wen es am Besten findet. Am Ende gibt es eine(n) Gewinner_In, aber vor allem jede Menge frische Bühnenliteratur. 
Dabei beehren sowohl Stars und Sternchen der Poetry Slam-Szene als auch Newcomer_Innen und lokale Slam-Hasen die Bühne des Blauen Saals im KASCH. 
Durch den Abend führen wie immer Moderator des Bremer Slammerfilets Sebastian Butte zusammen Simeon Buss.
 

Veranstalter: KASCH

www.facebook.com/poetryslamachim/
TICKETS
Beschreibung drucken

Fr. 23.11.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

Cara

Irish Folk

€ 20,- / 15,-
TICKETS

Cara auf  You Tube

CARA ist eine multinationale, mit zwei Irish Music Awards ausgezeichnete Celtic Folk-Band.

Die fünf MusikerInnen kommen aus Irland, Schottland und Deutschland und haben in den 15 Jahren ihres Bestehens einen ausgezeichneten Ruf erworben für ihre innovativen Arrangements, ihre Eigenkompositionen und Songwriting, die virtuose Darbietung und eine charismatische Bühnenpräsenz. CARA steht für die gelungene Verbindung von Gesang gleich zweier herausragender Sängerinnen mit den rasanten irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Virtuose Soli auf dem irischen Dudelsack, rasante Geigenpassagen, ergreifende Balladen, meisterhaftes Spiel auf Gitarre und Bodhrán - die Liste könnte noch lange weitergehen. Abgerundet durch die charmant-humorvolle  Präsentation garantiert ein Abend mit Cara höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung.
BBC Scotland Radio-Ikone Bruce MacGregor staunte: "Cara sound like a whole festival wrapped into one band!“ 

Dies brachte ihnen Tourneen und umjubelte Konzerte in den USA, Australien, Irland, Schottland, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Benelux, Österreich, Italien und der Schweiz. „Cara klingen wie Cara - es kann keine bessere Empfehlung geben!“ (FOLKER). 

Seit Sommer 2018 treten CARA in der neuen Quintettbesetzung auf, feat. Aimée Farrell-Courtney aus Dublin, eine der weltweit führenden Bodhrán-Spielerinnen und Gewinnerin der Bodhrán-World-Championships 2010.

Gudrun Walther lead vocals, fiddle, diatonic accordion
Kim Edgar lead vocals, piano
Hendrik Morgenbrodt uilleann pipes, flutes
Jürgen Treyz guitars, dobro, backing vocals
Aimée Farrell-Courtney bodhrán

 

 

 

Veranstalter: KASCH

www.cara-music.com
TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 24.11.
13:00-17:30 Uhr
So. 25.11.
10:00-17:30 Uhr
großer Saal und Foyer
Ausstellung

Unsere Steckenpferde

Kunsthandwerkliche Ausstellung zu Weihnachten

Veranstalter: Angelika Osmers

Beschreibung drucken

So. 25.11.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Andrea Bongers - Gebongt

Mit SCHAF, UWE SATTMANN, MANOLO PANIK und SISSI SNAKE

€ 20,-/15,-
TICKETS

Die Powerfrau aus dem Hamsterrad ist wieder da! Ihren “Mutti ist die Beste“- Pullover hat sie allerdings zuhause gelassen, der hat ausgedient. Stattdessen kämpft sie sich gnadenlos hoffnungsfroh durch das Minenfeld zwischen Gestagen und Östrogen und hat dabei gefährlich die Ruhe weg. Beim Zuschauen wird eines klar: Freiheit ist schön, macht aber viel Arbeit.

Als virtuose Puppenspielerin hat das talentierte Prachtweib mit ihren textilen Alter Egos ihre ganz eigene Reflexions-Reisegruppe dabei. Und damit ist sie als Frau auf der Bühne einzigartig. Ihre felligen Gesellen begleiten sie stichelnd, schmeichelnd und profunde bösartig in alle Abgründe der prä- und postklimakterischen Welt: Das SCHAF (ihre animalische Seite), UWE SATTMANN (Journalist und Supermacho), MANOLO PANIK (1A lila loverboy) und die schlanke Schlange SISSI SNAKE (Sexualtherapeutin) begleiten die Powerfrau, wann immer sie ein Gegenüber braucht.

Für alle, die BONGERS umwerfend komische Auseinandersetzung mit den sogenannten “Wechseljahren” in ihrer letzten Produktion "Bis in die Puppen" gesehen haben, ist diese Neuauflage ein MUSS!

"Gebongt". Andrea Bongers – im Abgang wuchtig. Kabarett, Musik und Puppenspiel vom Feinsten.

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 29.11.
20:00 Uhr
So. 02.12.
14:30 Uhr
So. 02.12.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Christopher Robin

€ 3,50 / 5,-
So. 14:30h 3,- Familienkino

USA 2018
Regie: Marc Forster
Buch: Alex Ross Perry, Allison Schroeder
Kamera: Matthias Koeigswieser
Musik: Jon Brion
Darsteller: Ewan McGregor, Haley Atwell, Bronte Carmichael, Mark Gatiss
104 Min.,  FSK ab 0
Christopher Robin, der Junge, der einst mit seinen Freunden aus dem Hundertmorgenwald die größten Abenteuer erlebt hat, ist erwachsen geworden. Überarbeitet, unterbezahlt und perspektivlos steckt er in seiner täglichen Existenz fest: Der Job ist wichtiger als die Familie, mit der er nur wenig Zeit verbringt. Kaum noch erinnert er sich an die idyllische Kindheit, die er mit Winnie Puuh und seinen Freunden verbrachte. Phantastische Abenteuerkomödie nach Motiven von A. A. Milne.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 30.11.
20:00 Uhr
großer Saal
Konzert

Rocknacht live

mit den Dead Rock Pilots, Storage 41 und Waterrmiller

€ 12.-/ 8,-
TICKETS

Drei Live-Bands rocken das KASCH. Mit dabei sind Watermiller (Northern Rock), Storage 41 (Alternative Cover-Rock) und die Dead Rock Pilots (Cover-Rock)

Im Anschluss gibt es noch eine After-Show-Party mit DJ k-roof

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 01.12.
20:30 Uhr
großer Saal
Party

Still Got The Rhythm

Generation 50plus Party

€ 7,-
bis 21:30 Uhr 5,-

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Di. 04.12.
9:00-+ 11h Uhr
Mi. 05.12.
9:00-+11h Uhr
blauer Saal

Oh wie schön ist Panama

Mensch Puppe

€ 5,00

Der kleine Tiger und der kleine Bär sind die besten Freunde, und sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. In ihrem Haus am Fluss haben sie es sehr behaglich. Eines Tages fischt der kleine Bär eine Kiste aus dem Fluss. Auf der Kiste steht »Panama«. Die Kiste riecht von oben bis unten nach Bananen. „Panama", sagt der kleine Bär, „ist unser Traumland, denn Panama riecht von oben bis unten nach Bananen. Nicht wahr, Tiger?“ 
Doch wo liegt Panama? Vom Fernweh gepackt machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger auf den Weg in das Land ihrer Träume.

Eine Geschichte über Freundschaft und die Sehnsucht nach der Ferne.

Wir bitten um eine Anmeldung für Gruppen unter  silke.thomas@kasch-achim.de oder auch telefonisch: 04202 5118830

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Mi. 05.12.
19:30 Uhr
blauer Saal
Vortrag

Hans Christian Andersen – Poet mit Feder und Schere

Ein Portrait mit Detlef Stein (Wort) und Joke Flecijn (Cello)

€ 15,00 nur AK

Der Vortrag stellt die verblüffende Lebensgeschichte Andersens, insbesondere aber die unbekannte Seite des Dichters heraus und entwirft im Wechsel von Wort, Bild und Musik ein atmosphärisches Portrait des Erfolgsautoren.

Seine Märchen wie Die chinesische Nachtigall oder Das Mädchen mit den Schwefelhölzern  haben bis heute Millionen Menschen über Generationen hinweg berührt. 

Ganz unbekannt hingegen blieb der „andere“ Andersen, denn mit seinen überraschenden Scherenschnitten und collagierten Büchern hat er nur seine engsten Freunde und deren Kinder beglückt.

Begleitet wird Detlef Stein von der in Belgien geborenen Cellistin Joke Flecijn, die bereits mehrere internationale Wettbewerbe gewann und die mit dem Canea Quartett aus Hamburg,aber auch als Akademistin der Bremer Philharmoniker in den vergangen Jahren das Publikum begeisterte.

Der Vortrag entführt das Publikum in die märchenhafte und bizarre Welt Hans Christian Andersens, begleitet von Bildern und Musik.

 

Veranstalter: Kunstverein Achim e.V.

Beschreibung drucken

Do. 06.12.
9:25-+11.1 Uhr
Fr. 07.12.
9:25-+ 11. Uhr
blauer Saal

Das Tagebuch der Anne Frank

Neues Theater CVO

€ 7,00

1942-1944: Zwei Jahre versteckten sich Anne, ihre Eltern, ihre Schwester und die Familie van Daan im Hinterhaus in Amsterdam vor der Gestapo. Zwei Jahre lebten sie in Angst und Ungewissheit. Annes Tagebuch ist uns bis heute erhalten geblieben. Zehn OberstufenschülerInnen spielen Annes ganze Geschichte. (Evelyn Görtz, 17 J., CVO)

Jugendtheater für Sek 1+ Sek2

Wir bitten um eine Anmeldung für Gruppen unter  silke.thomas@kasch-achim.de oder auch telefonisch: 04202 5118830

Die Anfangszeiten sind 9:25h und evtl 11.15h, wenn die erste Vorstellung ausgebucht ist.

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Do. 06.12.
20:00 Uhr
So. 09.12.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Fridas Sommer

€ 3,50 / 5,-

Spanien 2017
Regie + Buch: Carla Simón
Kamera: Santiago Racaj
Musik: Pau Boïgues, Ernest Pipó
Darsteller: Bruna Cusi, David Verdaguer, Laia Artigas, Paula Robles
98 Min.,  FSK o.A.

Spanien 1993: Nach dem Tod ihrer Mutter wird die sechsjährige Frida zur Familie ihres Onkels geschickt, um mit ihr auf dem Land zu leben. Aber obwohl sie liebevoll aufgenommen wird, fällt es Frida schwer, ihre Mutter zu vergessen und sich an das neue Leben anzupassen. Sie tollt mit ihrer Cousine Anna durch den Garten und erkundet die Hänge und den nahegelegenen Wald, aber trotz des strahlenden Sommers macht sich immer wieder Traurigkeit breit. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 07.12.
20:00 Uhr
blauer Saal
Haste Töne

Souly in Concert

Musik ist Freude

€ 15,-/10,-
TICKETS

Die Publikumslieblinge aus Verden bringen Pop/Jazz-Highlights in eigenen Arrangements sowie neue eigene Songs, ergänzt durch ein aktuelles YouTube-Video, auf die Bühne. 
Mit dabei sind die drei Sängerinnen Melanie Czapp, Julie Kempski und Johanna Röttger sowie die Flötistin Birgit Beek. Komplettiert wird Band in Stammbesetzung durch Gert Alsleben (Piano), Philipp Pfeffer (Baß), Tim Rosebrock (drums) und Micha Thomas (Gitarre). Spannung versprechen auch die zwei angekündigten Überraschungsgäste!

Veranstalter: KASCH

www.souly-music.de
TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 08.12.
20:00 Uhr
großer Saal
Lokalkultur

Offene Bühne - Best of 2018

€ frei
der Hut geht rum

Die besten Acts der vergangenen Sessions stehen auf der Bühne und präsentieren ein vielfältiges Programm mit mindestens einem weihnachtlichen Song in ihre Setlist. Ho Ho Ho!

Mit dabei sind die Liedermacher Marno Howald, Tom Kirk und Michael Gerdes sowie Pianist Thilo Dittmer und die Deutsch-Pop Band Meilentaucher

Veranstalter: Offene Bühne Team in Koop. mit dem KASCH

Beschreibung drucken

Do. 13.12.
9:00-+11.0 Uhr
blauer Saal

Ox und Esel

Schnürschuh Theater

€ 8,00

„Ox & Esel“ erzählt von einem tierischen Duo, das mehr Menschlichkeit beweist als die Menschen um sie herum. Ein eisiger Sturm pfeift durch die Nacht. Kein Stern am Himmel, kein Kerzenschein in den Fenstern. Die Menschen sind früh zu Bett gegangen. Doch in der ärmlichen Männer-WG nebenan wird der ersehnte Feierabend plötzlich auf den Kopf gestellt.
Ox und Esel werden in ihrem Stall von einem schreienden Menschenkind überrascht, das ausgerechnet in ihrer Krippe liegt – genauer gesagt mitten in ihrem Essen. Missgelaunt, müde und hungrig will Ox den unerwünschten Gast so schnell wie möglich los werden, doch von den Eltern ist weit und breit nichts zu sehen. Der harmoniebedürftige
Esel ist sich da nicht so sicher. Könnte es nicht ein ganz besonderes Kind sein? Doch damit nicht genug. Was wollen nur die drei komischen
Männer und die düsteren Soldaten von dem heimatlosen Kind?
In dieser merkwürdigen Nacht wachsen Ox und Esel zu einem
fürsorglichem Adoptivgespann zusammen bis die wahren Eltern,
Joseph und Mechthild – oder so – vom Shoppen zurück sind.

Wir bitten um Anmeldung unter silke.thomas@kasch-achim.de oder telefonsich: 04202 5118830

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Do. 13.12.
20:00 Uhr
Fr. 14.12.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Die Frau, die vorausgeht

€ 3,50 / 5,-

USA 2017
Regie: Susanna White
Buch: Steven Knight
Kamera: Mike Eley
Musik: George Fenton
Darsteller: Jessica Chastain, Michael Greyeyes, Sam Rockwell, Ciarán Hinds
102 Min., FSK ab 12
New York 1889: Nach einem Jahr der Trauer um ihren verstorbenen Mann beschließt die Malerin Catherine Weldon einen Neuanfang - sie will den legendären Sioux-Häuptling Sitting Bull porträtieren. Vor Ort in North Dakota macht sich Catherine jedoch schnell Feinde. Vor allem dem sturen Colonel Groves ist die selbstbewusste Witwe mit ihrem Engagement für die amerikanischen Ureinwohner ein Dorn im Auge. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Sa. 15.12.
19:00-22:00 Uhr
großer Saal
Disco

WaBe-Disco

€ 3,-

Die Disco der Waldheim Beratungs- und Begegnungstätte. Am DJ-Pult stehen dieses Mal wieder Maik The Mike und Fränky und sorgen mit einem bunten Mix für die richtige Stimmung!

Veranstalter: KASCH in Koop. mit der WaBe

Beschreibung drucken

Sa. 15.12.
22:00 Uhr
großer Saal
Party

Achimer Tanznacht

Christmas special

€ 7,-
bis 23 Uhr 5 €

Der Partyklassiker für jung und alt! Das k-roof Dj-Team versorgt euch mit dem Besten aus Rock, Pop und Dance. Auch der Weihnachtsmann schaut wieder vorbei und veteilt Geschenke!

Veranstalter: KASCH in Koop. mit k-roof events

Beschreibung drucken

So. 16.12.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Katie Freudenschuss - Einfach Compli-Katie

Über Frauengold, 72 Jungfrauen, Melania Trump und Rhesus-Äffchen

€ 20,-/15,-
TICKETS

Katie Freudenschuss mit ihrem zweiten Bühnenprogramm

Inspiriert von einem Tagebuch aus den 50er Jahren entspinnt Katie Freudenschuss mit Verve und feiner Beobachtungsgabe ihre moderne und intelligente Comedy.

Sie spielt und singt stimmgewaltig, schlagfertig und mit großer musikalischer Vielfalt. Emotional und humorvoll improvisiert Katie dabei verbal und am Klavier mit Zuschauern und Situationen und stellt die Frage: War das Leben eigentlich immer schon so kompliziert?

Poetisch, berührend, ironisch und absurd - ein Abend über Liebe, Frauengold, 72 Jungfrauen, Melania Trump und Rhesus-Äffchen.

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 20.12.
20:00 Uhr
Fr. 21.12.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Mamma Mia! Here we go again

€ 3,50 / 5,-

USA/Großbritannien 2018
Regie + Buch: Ol Parker
Kamera: Robert D. Yeoman
Musik: Anne Dudley, Benny Andersson, Björn Ulvaeus
Darsteller: Amanda Seyfried, Meryl Streep, Pierce Brosnan, Colin Firth
114 Min., FSK o.A.
Die Sonne geht auf über Kalokairi, der zauberhaftesten aller griechischen Inseln: Seit der Handlung von "Mamma Mia!" (2008) sind etliche Jahre vergangen, als Sophie feststellt, dass sie ein Baby erwartet. Sie vertraut sich den besten Freundinnen ihrer Mutter, Rosie und Tanya, an und gesteht, dass sie sich der Verantwortung nicht ganz gewachsen fühlt. Die beiden erzählen Sophie, wie ihre Mutter Donna damals Sam, Harry und Bill unter der Sonne Griechenlands kennen und lieben lernte. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Sa. 22.12.
20:00 Uhr
blauer Saal
Haste Töne

We are Riot

A Quiet Riot

€ 12,-/10,-
TICKETS

Das Quintett We Are Riot aus Bremen und Berlin beschwört den Geist der großen Rocklegenden und trifft dabei doch den Nerv der Zeit. Mächtige Gitarrenriffs zwischen Blues- und Hardrock treffen auf eine Stimme wie ein Orkan. Doch nun ziehen die Vollblutmusiker zum zweiten Mal andere Saiten auf. 2016 spielten sie im blauen Saal ihr erstes Unplugged-Konzert – 2 Jahre und 1 Debutalbum später ist es erneut Zeit für „A Quiet Riot“!

Mit Unterstützung durch das Elektrofachgeschäft Glade, Achim

www.weareriotband.com

Veranstalter: KASCH

www.weareriotband.com
TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 27.12.
22:00 Uhr
großer Saal, Clubraum und Foyer
Party

Wiedersehensfete

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Fr. 28.12.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

Grand Jam BLues & American Roots Festival

TICKETS
ab € 20,-

Alljährlich wird im KASCH zwischen Weihnachten und Neujahr mit Spaß und Leidenschaft herzlich gejammt. Herausforderung und Spannung ist, dass die MusikerInnen am Abend zum ersten Mal in dieser Konstellation zusammenspielen. Gastgeber Olli Gee (e-bass, ex Bandmitglied Blues Company) wird auch in diesem Jahr eine handverlesene Musiker-Mischung für den „Grand Jam“ zusammenstellen, die sich routiniert die Bälle zuwirft und die Stimmung im großen Saal mindestens zum Sieden bringt!
Zur Drucklegung dieses Flyers wird an dieser Mischung noch gearbeitet…wir veröffentlichen das Line Up sobald als möglich per Presse und auf www.kasch-achim.de.

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Mo. 31.12.
19:30 Uhr
ganzes Haus
Party

Familien-Silvester

€ 21,-
Kinder bis 14 Jahren frei

Seit vielen Jahrzehnten der beliebte Jahresabschluss für Familien und immer wieder gern besucht.

Ein Diskjockey wird euch mit Klassikern, aber auch modernen Stücken den Abend versüßen, sodass egal ob groß oder klein, jeder auf seine Kosten kommt. Zusätzlich gibt es für die Kleinen mehrere Programmpunkte

Der Vorverkauf startet am 5.11.2018 zu den Bürozeiten
Im Ticketpreis sind zusätzlich um 00:00 Uhr ein Glas Sekt und ein Berliner mit inbegriffen.

Karten sind nicht über das Internet erhältlich

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Do. 03.01.
20:00 Uhr
So. 06.01.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Deine Juliet

€ 3,50 / 5,-

USA/Großbritannien 2018
Regie: Mike Newell
Buch: Don Roos, Kevin Hood, Tom Bezucha
Kamera: Zac Nicholson
Musik: Alexandra Harwood
Darsteller: Lilly James, Michiel Huisman, Matthew Goode, Jessica Brown Findlay, Tom Courtenay, Penelope Wilton
124 Min., ab 6
Im London der späten 40er Jahre erhält die Journalistin Juliet Ashton einen sonderbaren Brief. Absender ist Dawsey Adams, ein exzentrischer Bauer auf der Insel Guernsey. Es entspinnt sich eine Korrespondenz, durch die Juliet von der Existenz des Clubs „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf“ erfährt, der während der deutschen Besatzung von im Lesen ungeübten Inselbewohnern gegründet wurde. Juliet beschließt, über die Gesellschaft zu schreiben. Romantisches Drama nach dem gleichnamigen Roman von Mary Ann Shaffer.
 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 04.01.
20:00 Uhr
großer Saal
Konzert

Champagnerlaune

Neujahrskonzert des Bremer Kaffeehausorchesters

€ ab € 17,-
TICKETS

Text folgt

Veranstalter: Bremer Kaffeehausorchester in Kooperation mit dem KASCH

www.bremerkaffeehausorchseter.de
TICKETS
Beschreibung drucken

So. 06.01.
14:30 Uhr
großer Saal
Kino

Die Unglaublichen 2

Familienkino

€ 3,00

USA 2018
Regie + Buch: Brad Bird
Kamera: Mahyar Abousaeedi
Musik: Michael Giacchino
118 Min., ab 6, Animationsfilm'

Helen Parr alias Elastigirl wird für eine Kampagne engagiert, die den angeschlagenen Ruf der Superhelden-Zunft wiederherstellen soll. Gatte Bob spielt unterdessen den Hausmann und managt mehr oder weniger souverän den „normalen“ Alltag mit Violetta, Flash und dem Baby Jack-Jack. Letzteres entwickelt Fähigkeiten, welche selbst die eigene Familie in Erstaunen versetzen. Als der Superschurke Screenslaver auf den Plan tritt, werden die besonderen Begabungen der Sippe sehr bald dringend benötigt.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 06.01.
15:00 Uhr
blauer Saal
Kulturhaus weltweit

Madeira - Blumeninsel im Atlantik

Dia Show von Bernd Naumann

€ 10,- / 8,50
Karten an der Tageskasse - tel. Reservierung im KASCH möglich

Madeira ist eine wilde Schönheit, ein Fest der Sinne und ein Traum für Wanderer – bis heute hat sie sich eine Aura von Exklusivität bewahrt.

Schroffe Bergwelten, tief grüne Täler, sturmumtoste Steilküsten, nebelverhangene Hochplateaus, Naturschwimmbecken in Lavamulden, Orchideen und Lilien, feuerroter Hibiskus, orange-blaue Strelitzien - Bemvindo a Madeira!

Wegen des dichten Waldbestandes wurde die Insel des ewigen Frühlings von den Portugiesen bei ihrer Entdeckung 1419 Madeira (Holzinsel) genannt.
Beschauliche Bergdörfer stehen im Kontrast zur temperamentvollen südländischen Hafen- und Hauptstadt Funchal.

Wie in einem Amphitheater schmiegen sich die Häuser der Hauptstadt an die Hänge – mit Logenblick für viele. Auf dem quirligen Bauernmarkt, Mercado dos Lavradores, werden exotische Früchte und Blumen, fangfrische Fische aus der Region, Gewürze, Leder- und Korbwaren lautstark feilgeboten.        

Die Seilbahn führt nach Monte, wo man in atemberaubender Schussfahrt den Kick im Korbschlitten erleben kann.

Entdecken Sie die prachtvolle subtropische Pflanzenvielfalt, bizarre Gebirgslandschaften, wildromantische Küsten, sanfte Täler und malerische Fischerdörfer auf der „Insel des ewigen Frühlings“.

Das milde Klima, die vielfältige Flora und Fauna, die landschaftliche Schönheit sowie die spitzgiebligen Häuser in Santana, deren strohgedeckte Dächer fast bis zum Boden reichen verzaubern jeden Besucher.

 

 

Veranstalter: Bernd Naumann

Beschreibung drucken

So. 06.01.
17:30 Uhr
blauer Saal
Kulturhaus weltweit

ZWIEBELTÜRME & ZARENPALÄSTE Flusskreuzfahrt von Moskau bis St. Petersburg

Dia-Show von Bernd Naumann

€ 10,- / 8,50
Karten an der Tageskasse - tel. Reservierung im KASCH möglich

Wie kein anderer Fluss hat die Wolga die Geschichte und das Leben Russlands geprägt.
Auf dem schönsten Wasserweg Russlands entdecken wir die vielen Gesichter Russlands.
In der unbestrittenen russischen Megametropole Moskau mit den weltberühmten Kremlbauten, der Duma, dem Kaufhaus GUM und vielen geschichtlichen Bauten starten wir unsere Reise.
In Moskau City wachsen die höchsten Wolkenkratzer Europas in den Himmel.

Und dazwischen?

Von Moskau kreuzen wir durch den Moskau-Wolga-Kanal auf der oberen Wolga nach Uglitsch. Über Jaroslawl geht die Schiffsreise über den Ribynsker Stausee, den Weißen See und den Wolga-Baltik-Kanal zu den größten Seen Europas.

Grandiose Flusslandschaften wechseln ab mit verschlafenen Dörfern, Klosterbauten wie das Kyrill-Beloserski-Kloster, Zwiebeltürme und die Insel Kishi mit einzigartigen Schindelholzbauten.
1703 gründete Zar Peter der Große sein St. Petersburg, die neue Hauptstadt Russlands. Das „Venedig des Nordens“ mit seinen unzähligen Kanälen, einzigartigen Zugbrücken, die nachts mit musikalischen Klängen für mehrere Stunden für den größeren Schiffsverkehr hochgezogen werden.

Weltweit als eines der bedeutendsten Museen der Welt präsentiert die Eremitage die größte Gemäldesammlung.

Als Versailles Russlands präsentiert sich der Peterhof mit seinen zahlreichen Fontänen, glitzernden Wasserspielen und Kaskaden. Ein Gang durch den Katharinenpalast mit seinem weltberühmten Bernsteinzimmer stellt alles in den Schatten.

Bernd Naumann präsentiert diese einzigartige Flusskreuzfahrt zwischen den beiden russischen Hauptstädten mit eindrucksvollen Bildern, untermalt mit Originalklängen in einer meisterhaften Dia Show.

Veranstalter: Bernd Naumann

Beschreibung drucken

Do. 10.01.
20:00 Uhr
Fr. 11.01.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

303

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2018
Regie: Hans Weingartner
Buch: Hans Weingartner, Silke Eggert
Kamera: Mario Krause, Sebastian Lempe
Musik: Michael Regner
Darsteller: Mala Emde, Anton Spieker
139 Min., FSK ab 12

Jan ist davon überzeugt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Deswegen ist er auch nicht weiter überrascht, als ihn in Berlin seine Mitfahrgelegenheit versetzt. Jule hingegen glaubt an Empathie ebenso wie an Kooperation und und bietet Jan einen Platz in ihrem "303“-Oldtimer-Wohnmobil an. Er will nach Spanien, um seinen leiblichen Vater kennenzulernen, sie zu ihrem Freund nach Portugal. Eigentlich soll es gemeinsam nur bis Köln gehen, doch mit jedem Kilometer eröffnet sich etwas mehr von der Welt des Anderen.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Sa. 12.01.
16:00 Uhr
blauer Saal
Kids & Co

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Morsumer Laiens

€ 5.-€
TICKETS

Jim Knopf ist einst als kleines schwarzes Baby in einem Paket nach Lummerland gekommen – und Frau Waas hat sich seiner angenommen. Dabei war das Paket doch adressiert an Frau Malzahn auf Kummerland – an einen gefürchteten Drachen in der Drachenstadt. Als Lukas, der Lokomotivführer, mit seiner Lokomotive Lummerland verlassen muss, fährt Jim mit ihm – und die Reise wird auch zur Reise in das Geheimnis von Jims Herkunft. Dabei lernen sie den Kaiser von China kennen, dessen Tochter Li Si nach Kummerland verschleppt worden ist, den Scheinriesen Herrn Tur Tur, den Halbdrachen Nepomuk – und Frau Malzahn ...

TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 12.01.
großer Saal
Party

GamMa Winterball

Veranstalter: ABI-Jahrgang Gymnasium am Markt

Beschreibung drucken

So. 13.01.
11:00 Uhr
blauer Saal

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Morsumer Laiens

€ 5.-€
TICKETS

Jim Knopf ist einst als kleines schwarzes Baby in einem Paket nach Lummerland gekommen – und Frau Waas hat sich seiner angenommen. Dabei war das Paket doch adressiert an Frau Malzahn auf Kummerland – an einen gefürchteten Drachen in der Drachenstadt. Als Lukas, der Lokomotivführer, mit seiner Lokomotive Lummerland verlassen muss, fährt Jim mit ihm – und die Reise wird auch zur Reise in das Geheimnis von Jims Herkunft. Dabei lernen sie den Kaiser von China kennen, dessen Tochter Li Si nach Kummerland verschleppt worden ist, den Scheinriesen Herrn Tur Tur, den Halbdrachen Nepomuk – und Frau Malzahn ...

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 13.01.
18:15 Uhr
Gaststätte
Treff

Pub-Quiz

Alle die Lust am Ratespaß haben, sind willkommen. In lockerer „Kneipenatmosphäre“ stellt Moderator Luca Tietje Fragen zu verschiedenen Themengebieten.

In Teams werden dann die Fragen beantwortet. Auch einige Bilderrätsel oder Musikrätsel sollen eingearbeitet werden. Auf den Gewinner warten attraktive Preise.
 

Los geht´s um 18:15 Uhr.

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Do. 17.01.
20:00 Uhr
Fr. 18.01.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

BlacKkKlansman

€ 3,50 / 5,-

USA 2018Regie: Spike Lee
Buch: Charlie Wachtel, Kevin Wilmott, Spike Lee, David Rabinowitz
Kamera: Chayse Irvin
Musik: Terence Blanchard
Darsteller: John David Washington, Adam Driver, Topher Grace, Laura Harrier
136 Min., FSK ab 12

Ron Stallworth, ein afroamerikanischer Polizist aus Colorado, schaffte es erfolgreich, in Zusammenarbeit mit seinem jüdischen Kollegen Flip Zimmerman den Ku-Klux-Klan zu infiltrieren und die Leitung des Ortsverbandes zu übernehmen, um die rassistische Organisation auffliegen zu lassen. Satirisch-komödiantisch gefärbtes Kriminal-Biopic, basierend auf den Erinnerungen von Ron Stallworth.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 20.01.
11:30-16:30 Uhr
großer Saal
Familiensonntag

Familien-Kohlfahrt

Zum ersten Mal im KASCH !!!
Eine Kohlfahrt gemeinsam mit der ganzen Familie und Freunden !

DJ Marcus Winter (www.rentmw.de) sorgt für die richtige Stimmung für Groß und Klein.

Neben dem traditionellen Kohl- und Pinkelbuffet gibt es für die Kids ein Extra-Buffet mit Pizza, Chicken Nuggets, Bratwürstchen, Pommes und Nudeln. Als Nachtisch gibt es Rote Grütze und Wackelpudding mit Vanillesoße und die ein oder andere Überraschung.

In der Getränkepauschale ist Bier, Wein, Sekt und Softdrinks enthalten. 

Auch die Garderobe ist inklusive.

Preise:
Erwachsene (30 €)
Jugendliche 13-17 Jahre (18 €)
Kinder 7-12 Jahre (14 €)
Kinder 4-6 Jahre (10 €)

Infos und Anmeldungen gibt es unter www.kasch-achim.de/kohlfahrten.php

oder unter gastro@kasch-achim.de sowie 04202-5118834

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Mi. 23.01.
19:15 Uhr
blauer Saal
Lesung

13. Poetischer Klubabend- Der Poetry Slam in Achim

€ 10,-/6,-
TICKETS

Es ist wieder so weit. Die Welt der Worte gastiert im KASCH. Alltags-Poet*innen betreten die Bühne und geben ihrem Publikum einen kurzen Einblick in ihre Seelenwelten.

Berwerbungen über  FACEBOOK
https://www.facebook.com/poetryslamachim/

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 24.01.
20:00 Uhr
Fr. 25.01.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Ballon

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2018
Regie: Michael Bully Herbig
Buch: Kit Hopkins, Thilo Röscheisen, Michael Bully Herbig
Kamera: Thorsten Breuer
Musik, Ralf Wengenmayr
Darsteller: Karoline Schuch, Friedrich Mücke, David Kross, Alicia von Rittberg
125 Min., FSK ab 12

Sommer 1979 in Thüringen: Die beiden Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbstgebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch das Fluggerät stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien sich gezwungen sehen, unter großem Zeitdruck einen neuen Ballon zu bauen. Thriller nach wahren Begebenheiten.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 25.01.
20:00 Uhr
blauer Saal
Haste Töne

SiFUNKEL

A Tribute to Simon & Garfunkel

€ 18,-/14,-
TICKETS

In einem knapp zweistündigen Konzert zeichnet SiFUNKEL die beispiellose Karriere von Paul Simon und Art Garfunkel nach. Nicht nur die unvergessenen Klassiker, wie z.B. „Mrs Robinson“ oder „Sound Of Silence“, sondern auch zahlreiche Songs aus den Solo-Projekten rund um die amerikanischen Weltstars werden zu hören sein.

SiFUNKEL ist zwar ein noch sehr junges Projekt, dennoch dürften die Protagonisten den Kennern Deutschlands Live-Musik-Szene sehr wohl bekannt sein. Hinter SiFUNKEL verbirgt sich nämlich niemand geringeres als das sehr bekannte Trio HOLMES & WATSON.

Fergus Holmes aus Irland ist ein begnadeter Gitarrist und Songwriter. Erste große Erfolge feierte er in den 60er und 70er Jahren in Großbritannien mit der populären „The Singing Holmes-Family“. Später arbeitete er mit Größen wie Heinz Rudolf Kunze, war Kopf der in den 80er Jahren sehr bekannten Band

„Head over Heals“, mit der er u.a. viele TV-Auftritte absolvierte. Desweiteren schreibt er die englischen Texte für Herman van Veen.

 

Tom Watson ist ein musikalisch sehr vielseitiger Künstler. Neben SiFUNKEL ist er unter anderem der Sänger und Frontmann der in Deutschland führenden Tribute-Band „True Collins“, die dem britischen Superstar Phil Collins und seiner Band Genesis ein Denkmal setzt.

Didi Wetenkamp am Bass und an der Gitarre gibt dem Sound von SiFUNKEL erst den richtigen Drive. Er gehört zweifellos zu den gefragtesten Gitarristen im deutschsprachigen Raum und hat als solcher bereits bei zahllosen internationalen Produktionen mitgewirkt.

Und wie klingt SiFUNKEL eigentlich?
Gute Frage!

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

SiFUNKEL- Demo

 

 

 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 26.01.
18:00 Uhr
Sa. 23.02.
18:00 Uhr
großer Saal
Party

Tanznacht - Kohlparty

Zwei Termine - zwei gewöhnliche Kohlfahrten ?

Nein!!! In 2019 wird es zwei Tanznacht-Kohlpartys der besonderen Art im KASCH Achim geben.
Nach einem traditionellen Beginn um 18:00 Uhr mit Suppe und dem Kohlessen sowie leckeren Getränken und Cocktails, ist dann um Mitternacht noch lange nicht Schluss! Die Party geht weiter und das k-roof DJ-Team macht weiter Musik bis in die frühen Morgenstunden. Ab 00:00 Uhr ist die Party dann öffentlich und weitere Nachtschwärmer können hinzukommen.
Auch nach dem Essen ab 20:00 Uhr ist es bereits möglich für Nachzügler dazu zu stoßen

Der Preis für das Essen und die Getränkepauschale mit Cocktails (bis 00:00 Uhr) sowie die Abgabe der Garderobe kostet pro Person 47 €!

Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich !

Weitere Infos und Anmeldungenbögen findet ihr auf www.kasch-achim/kohlfahrten.php

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

So. 27.01.
19:00 Uhr
großer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Willkommen in MATZEKNOPien – Ich mach’s jetzt selbst

Das neue Comedy-Entertainment-Programm von Matze Knop

€ 22,-/17,-
TICKETS

Durch unser Volk zieht sich ein Jammertal: Auf der einen Seite Energievampire, auf der andern Zeiträuber. Volkssport: Sorgen, stöhnen und klagen.

Doch ein kleiner Flecken Erde wehrt sich erfolgreich gegen Schwarzmalerei, sinnloses Gequatsche und hohle Phrasen. Die Comedy-Insel MATZEKNOPien.
Frei nach dem Motto: Schütteln vor lachen statt klotzen und motzen macht’s Matze Knop jetzt selbst und lädt ein zur Humor-Revolution wider schlechte Laune, Unkerei und Tristesse. Leichtigkeit, Lust und Lebensfreude heißt von nun an die Devise. Denn nur die wenigsten unserer Horrorvisionen treffen tatsächlichen ein. Also besser aus den Steinen, die dir im Weg liegen, etwas Schönes bauen: Dein Schloss. Deinen Thron. Dein Land! Damit du nicht den ganzen Spaß verpasst, während Du Dich noch an die Regeln hältst.

Komm mit auf die zweistündige Reise, wenn es heißt: Willkommen in MATZEKNOPien, dem Land, in dem scharfe Pointen als Vorspeise, Hauptgericht und Dessert volley serviert werden. Die Reiseleitung übernimmt King Knop höchstpersönlich und attackiert rotzfrech und vollmundig Deine Lachmuskeln. Interaktive Standup Comedy trifft auf erstklassige Parodie.

Knop philosophiert noch über Anarchie, wenn Außenminister Kult-Kloppo reingrätscht, während Lodda als Frauenbeauftrager seinen Amtseid schwört. Kult-Hummels verteidigt die Lach- und Sachgesellschaft, als sei es der Strafraum der Nationalelf, während Kult-Ronaldo per Fallrückzieher treffsicher Witze einlocht.
Mailand, Madrid? Hauptsache MATZEKNOPien!

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 31.01.
20:00 Uhr
Fr. 01.02.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Sweet Country

€ 3,50 / 5,-

Australien 2017
Regie: Warwick Thornton
Buch: David Tranter, Steven McGregor
Kamera: Warwick Thornton
Darsteller: Bryan Brown, Hamilton Morris, Thomas M.Wright, Sam Neill, Ewen Leslie
113 Min.,

Im Jahr 1929 tötet ein Aborigine in Notwehr den weißen Vergewaltiger seiner Frau. Die beiden australischen Ureinwohner fliehen ins Innenland des Northern Territory, werden aber schließlich von einem Soldatentrupp gestellt. Vor Gericht gestellt, findet der vermeintliche Mörder in dem Richter jedoch ein unerwartet aufgeschlossenes Gegenüber. Intensive, aufwühlende Aufarbeitung der Vergehen der australischen Kolonialgeschichte in Form eines historischen Westerns. Der mit spektakulären Bildern aufwartende Film vermittelt mit großer Sensibilität die Leiden der bis in die 1930er-Jahre praktisch rechtlosen Ureinwohner und erweist ihnen auch in seiner an orale Traditionen angelehnten Erzählweise Respekt. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 03.02.
15:30 Uhr
großer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Die Werner Momsen ihm seine Soloshow auf platt

Detlev Wutschik mit Werner Momsen

€ 22,-/16,-
TICKETS

De Werner Momsen siene Soloshow up platt

Werner Momsen, Klappmuul-Komiker ut Hamborg, is anners as de annern.

He is een Popp. De Huut is ut Polypropylen,  de Hoor ut Polyacryl un dor ünner nix as Schuumstoff. Von Geburt an al Sondermüll, dat is keen licht Leven! He kann dat over utholen. He is „fremdbestimmt“, un doch faken ook freer as de, de achtern in em binnen stecken deit. Denn Werner kann Saken moken un seggen, de bloß he seggen dröff. Un dorbi seggt he meist dat, wat he denkt, bevör he denken deit, wat he seggt. Un wenn he veel denken deit, denn singt he ook mol. Mit sien groden halven Verstand hett Werner Momsen
bither noch jede Veranstaltung upmischt. Wo du een up laten kannst!

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 03.02.
19:00 Uhr
großer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Die Werner Momsen ihm seine Soloshow auf platt

Detlev Wutschik mit Werner Momsen

€ 22,-/16,-
TICKETS

De Werner Momsen siene Soloshow up platt

Werner Momsen, Klappmuul-Komiker ut Hamborg, is anners as de annern.

He is een Popp. De Huut is ut Polypropylen,  de Hoor ut Polyacryl un dor ünner nix as Schuumstoff. Von Geburt an al Sondermüll, dat is keen licht Leven! He kann dat over utholen. He is „fremdbestimmt“, un doch faken ook freer as de, de achtern in em binnen stecken deit. Denn Werner kann Saken moken un seggen, de bloß he seggen dröff. Un dorbi seggt he meist dat, wat he denkt, bevör he denken deit, wat he seggt. Un wenn he veel denken deit, denn singt he ook mol. Mit sien groden halven Verstand hett Werner Momsen
bither noch jede Veranstaltung upmischt. Wo du een up laten kannst!

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Di. 05.02.
19:30 Uhr
blauer Saal
Kulturhaus weltweit

Norwegen und Schweden im Wandel der Jahreszeiten

Multivisionsshow mit Reinhard Pantke

€ 10,- / 8,50
Karten an der Abendkasse - tel. Reservierung im KASCH möglich

Der bekannte Braunschweiger Globetrotter war in 2016 und 2017 über 4 Monate per Fahrrad, zu Fuß und per Schiff in Norwegen und Schweden unterwegs. Bilder und Filme dieser Reisen werden am 5.2 im Kasch Achim präsentiert werden.  

Schwerpunkt dieser digitalen Film- und Bilderdiashow ist Norwegen, aber zu 1/3 werden auch z.B. Impressionen der schwedischen Westküste, der seenreichen Region Dalsland, der schwedischen Inlandsbahn und dem hohen Norden schwedisch Lapplands präsentiert werden. Außer den urgewaltigen Naturlandschaften werden Bilder der quirligen Hauptstadtmetropolen Oslo und Stockholm kurzweilig gezeigt. In Norwegen spannt sich der Bogen von Oslo, durch das Fjordland, hinauf zu den Lofoten & Vesteralen und bis zu den Weiten Lapplands. Diese und viele andere Impressionen der wunderschönen norwegischen und schwedischen Naturlandschaften werden in dieser aufwendigen digitalen Diashow erstmals auch teilweise durch spektakuläre Luftaufnahmen und rasante Fahrtvideos ergänzt werden. Über 4.000 km legte der Journalist in zwei Reisen allein per Fahrrad von Mai bis September in Norwegen und Schweden zurück. Im Winter geht es ohne Fahrrad durch tief verschneite Traumlandschaften über denen geheimnisvolle Nordlichter flackern. Reinhard Pantke weist darauf hin, dass alle Bilder und Filme neu 2017 fotografriert worden sind und noch nicht gezeigt wurden. Der erfahrene Globetrotter gibt Zuschauern in dieser Live-Show viele interessante Tipps und Informationen für eigene Reisen. Weitere Informationen unter www.reinhard-pantke.de

 

Veranstalter: Reinhard Pantke

Beschreibung drucken

Do. 07.02.
20:00 Uhr
Fr. 08.02.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Die defekte Katze

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2018
Regie + Buch: Susan Gordanshekan
Kamera: Julian Krubasik
Darsteller: Pegah Ferydoni, Hadi Khanjanpour, Henrike von Kuick, Constantin von Jascheroff, Arash Marandi
97 Min.,  FSK ab 6

Als die im Iran lebende Mina und der deutsch-iranische Arzt Kian ohne sich lange zu kennen auf traditionelle Art und Weise heiraten, ist es nicht gerade Liebe auf den ersten Blick. Aber die Jungvermählten hoffen auf eine glückliche Ehe in Deutschland, wo Kian aufgewachsen ist und als Arzt arbeitet. Doch obwohl sich beide bemühen, scheint die Beziehung zunehmend ebenso dysfunktional wie die graue Katze, die sich Mina kauft und die Kian nicht ausstehen kann.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 08.02.
20:00 Uhr
blauer Saal
Theater im KASCH

Instant Impro

Comedy, Entertainment, Unterhaltung

€ 20,-/15,-
TICKETS

Sie stehen ahnungslos auf der Bühne und wissen nicht, was im nächsten Moment passieren wird. Das Publikum ruft Wünsche zu und im Nu entstehen Szenen aus dem Leben, voller Comedy und Wortwitz.
Die Schauspieler von instant impro beherrschen es, aus dem Nichts Alles zu machen. Jeder Moment ist einmalig und großartig zugleich!

Dreimal im Jahr gastieren die „Fischköppe“ regelmäßig im ausverkauften Achimer KASCH und reißen das Publikum immer wieder von den Stühlen.

 

Veranstalter: KASCH

www.instant-impro.de
TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 14.02.
20:00 Uhr
Fr. 15.02.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Der Vorname

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2018
Regie: Sönke Wortmann
Buch: Claudius Pläging
Kamera: Jo Heim
Musik: Helmut Zerlett
Darsteller: Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters, Justus von Dohnani, Janina Uhse, Iris Berben
91 Min., FSK ab 6

Als ein werdender Vater bei einem Abendessen im Familienkreis ankündigt, sein Kind „Adolf“ nennen zu wollen, entzündet sich ein Streit über die moralische Fragwürdigkeit und mögliche Auswirkungen dieses Plans, der unterdrückte Animositäten, Geheimnisse und Vorwürfe ans Licht befördert...

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 17.02.
11:00 Uhr
blauer Saal
Kids & Co

Der kleine Wal

Ecke Nekkepen

€ 5.-€
TICKETS

Aufregung in Großvaters Fischerdorf: ein Wal ist gestrandet.
Doch mit vereinten Kräften gelingt es, den Wal aufs offene Meer zu ziehen.

Und dann erzählt Großvater seine Geschichte. Als Kind an der Nordseeküste aufgewachsen, träumt er von fernen Reisen und Abenteuern. So macht er sich auf den Weg zur nächst besten Hafenstadt, heuert auf einem alten Walfänger an, erleidet Schiffbruch und wird von einem kleinen Wal gerettet.
Beide erleben diverse Abenteuer und es entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem Schiffsjungen und einem kleinen Wal.

Eine poetische Seemannsgeschichte mit Schauspiel, von unten geführten Stabfiguren und eigens für dieses Stück komponierter Akkordeonmusik für kleine und große Kinder ab 4 Jahren.

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 17.02.
19:00 Uhr
großer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Ausnahmezustand

Florian Schöder

€ 22,-/16,-
TICKETS

In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Florian Schroeder die Fragen, auf die es heute wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Oder war es schon immer da? Und wie kriegen wir es da wieder raus? Wie nahe Gut und Böse, Liebe und Hass, Freund und Feind beieinander liegen weiß jeder, der einmal morgens um sieben am Straßenverkehr teilgenommen hat.

Ist Folter in Ordnung, solange es die Richtigen trifft? Kann ein selbstfahrendes Auto eine moralische Entscheidung treffen? Wer entscheidet, ob ein Mensch Psychopath oder Millionär wird? Oder ist das vielleicht am Ende dasselbe? Wir wollten sein wie Gott und jetzt haben wir den Salat. Aber mit veganem Dressing! Florian Schroeder spannt in seinem neuen Programm den Bogen von großer Weltpolitik bis zur Kücheninsel am Prenzlauer Berg. Warum der böse Egoismus gut ist, wieso wir alle Betrüger sind und warum Kontrolle gut, Vertrauen aber viel besser ist.

Erleben Sie einen Abend im Ausnahmezustand: Alles ist erlaubt! Politisch, philosophisch, anarchisch. Als Kabarettzuschauer gehören Sie sowieso zu den Guten: Sie sind schön, gebildet und immer auf der richtigen Seite. Damit sind Sie in diesem Programm goldrichtig! Erwarten Sie alles, aber keine einfachen Antworten. Schließlich steckt der Teufel im Detail.

Und nur im Kabarett gilt: Erst wenn es richtig böse ist, ist es wirklich gut.

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 16.02.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

Wildes Holz "Höhen und Tiefen"

€ ab 20€
TICKETS

Die Band Wildes Holz zeigt, dass eine Blockflöte im Grunde ein Rock-Instrument ist, dessen Gefahr für Minderjährige nicht zu unterschätzen ist. Sie hat sich mit kraftvoller akustischer Musik, Publikumsnähe und spontaner Komik seit ihrem Bestehen Ende der 1990er Jahr einen Namen gemacht.
In ihrem neuen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge und Tiefgang mit Kraft und Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit: Menuett und Madonna trennt nur ein Saiten-Sprung und eine Blockflöte kann problemlos sowohl eine E-Gitarre als auch eine Rock-Röhre ersetzen. Geheimnisvoll und vieldeutig klingen die eigenen Kompositionen, wild und zugleich zart können sie sein.

Veranstalter: KASCH

www.wildesholz.de
TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 21.02.
20:00 Uhr
So. 24.02.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Champagner & Macarons - Ein unvergessliches Gartenfest

€ 3,50 / 5,-

Frankreich 2017
Regie: Agnés Jaoui
Buch: Agnés Jaoui, Jean Pierre Bacri
Kamera: Yves Angelo
Musik: Fernando Fiszbein
Darsteller:  Agnés Jaoui, Jean-Pierre Bacri, Léa Drucker, Nina Meurisse
99 Min., FSK ab 6

Die Filmhandlung spielt an einem einzigen Abend: Nathalie (Léa Drucker) hat zum Gartenfest auf ihren Landsitz bei Paris geladen. Sie ist eine erfolgreiche Producerin, und die Gästeliste umfasst dementsprechend neben ihrer Schwester Hélène (Jaoui) eine ganze Reihe von namhaften Medienschaffenden. Der prominenteste von ihnen ist Castro (Bacri), zugleich Hélènes Ex und berühmt für eine Promi-Interviewsendung. Castro befindet sich gleich mehrfach in der Krise: Die Hörerzahlen sinken, der Sender will ihn fallen lassen, seine jüngere Lebensgefährtin hat wahrscheinlich einen anderen und die Tochter hat ein böses Buch geschrieben, in dem man ihn als Vorlage gut erkennt. Den Freunden und Feinden um ihn herum geht es im Grunde nicht viel besser – im selbstverständlich pannenreichen Verlauf des Abends erleben auch andere so manch emotionalen Reinfall. Allerdings gönnt man keinem den Niedergang so sehr wie Castro. Und dann kommt es doch wieder anders. Was Jaoui und Bacris Handschrift unterscheidet von anderen gefälligen Gesellschaftskomödien ist ein fast zynisches Feingefühl für ausgleichende Gerechtigkeit.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 24.02.
14:30 Uhr
großer Saal
Kino

Pettersson & Findus - Findus zieht um

Familienkino

€ 3,00

Deutschland 2018
Regie: Ali Samadi Ahadi
Buch: Thomas Springer
Kamera: Mathias Neumann
Musik: Ali N. Askin
Darsteller: Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter
81 Min., FSK o.A.
Findus hüpft Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze herum, Pettersson aber möchte seine Ruhe haben. Die Lösung: ein eigenes Spiel- und Hüpf-Domizil für den Kater, gleich nebenan. Findus findet solchen Gefallen daran, selbständig zu sein und alleine zu wohnen, dass er gleich ganz ins Häuschen umzieht. So hat Pettersson sich das allerdings nicht vorgestellt! Muss er sein Leben jetzt etwa ohne seinen kleinen Gefährten führen? Findus muss sich etwas einfallen lassen, um den alten Herren wieder aufzumuntern. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 28.02.
20:00 Uhr
Fr. 01.03.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

25 km/h

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2018
Regie: Markus Goller
Buch: Oliver Ziegenbalg
Kamera: Frank Griebe
Musik: Andrej Melita
Darsteller: Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Alexandra Maria Lara, Sandra Hüller, Franka Potente
116 Min, FSK ab 6

Nach 30 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg und Christian bei der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der Tischler geworden ist und seinen Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt. Doch nach einer Nacht mit reichlich Alkohol beginnt die Annäherung. Beide beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 immer geträumt haben – mit dem Mofa. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 15.03.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

Vocality-Vocal- Jazz Band mit Oliver Gies (Maybebop)

€ 19,-/14,-
TICKETS

Dieses einzigartige Sextett mit drei Stimmen und drei Instrumentalisten hat bei seinem Auftritt im Vorjahr einen starken Eindruck hinterlassen. Das virtuose musikalischen Niveau der Band und deren überbordende Spielfreude reißen mit und begeistern.  Die drei Stimmen und drei Instrumentalisten schaffen einzigartige Kunstwerke: raffiniert und überraschend – und dabei doch immer groovig und leicht zugänglich. Auf dem Programm stehen originell umgesetzte Jazz-Klassiker gleichberechtigt neben bekannten Pop-Hits im Swing- oder Latin-Gewand. Durch die meisterhaft umgesetzten Vokalsätze auf der einen und dem improvisatorischen Freiraum auf der anderen Seite kommen a-cappella-Fans wie Jazz-Liebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten.

www.vocality-jazz.de

Veranstalter: KASCH

www.youtube.com/watch?v=wbNDl2dGEJw
TICKETS
Beschreibung drucken

So. 17.03.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Kabarett im 3er Pack

Sulaiman Masomi, Miss Allie und Alex Burkhard

€ 20,-/15,-
TICKETS

3 Kabarettist*innen an einem Abend: 2x Sprachkunst und einmal noch Musik dazu

Alex Burkhard bezaubert mit literarischem Kabarett

Alex Burkhard ist ein wahrer Meister der Worte. Er verwebt seine Geschichten mit viel hintersinnigem Humor und feiner Sprache zu einem intimen Blick auf die Welt. Dabei fügen sich geschliffene Texte aus dem Poetry Slam wie von selbst in sein entspanntes Plaudern ein und eröffnen dem Zuschauer neue und überraschende Ideen fernab der gewohnten Denkmuster.
Wie würden die Streiche von Max und Moritz heute ausgehen? Wie viel von dem, was das Herz nach dem ersten Date sagen möchte, schreibt man dem oder der Angebeteten wirklich? Und was lieber nicht?

Sulaiman Masomi „Keine Angst, ich kann Deutsch!“

Seine Geschichten über sein Leben als Migrant in Deutschland und über die alltäglichen Dinge und Absurditäten des Alltags erzählt Sulaiman Masomi stets mit viel Witz und einer großen Portion Charme. Seine Stücke illustrieren den Facettenreichtum seiner Sprachkunst. Immer mit viel Liebe zum Detail und sprachlicher Brillanz.
Seine Zuhörer erwartet eine Gratwanderung zwischen klugen Beobachtungen und witzigen Alltagsgeschichten, die mit Sicherheit ihren ganz eigenen Abdruck in den trojanischen Köpfen der Menschen hinterlassen wird.

Miss Allie
Was haben aufdringliche Schlossermeister, wunderschöne Gärtner, ignorante Schweinesteaks, ein Klo und ein gelbes Pferd mit lila Punkten
gemeinsam? Sie sind alle Teil der wundersamen Geschichte einer kleinen Singer-Songwriterin mit Herz. Dieses Herz sprang vor einiger Zeit in
die Toilette und seitdem springen Miss Allie und ihre Akustik-Gitarre über unzählige Bühnen. Mal deutsch, mal englisch bringt sie mit urkomischer
und unvorhergesehener Satire ihr Publikum zum Lachen, um es gleich darauf mit einer ernsten Botschaft zu Tränen zu rühren und zum
Nachdenken anzuregen. Himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt - bei einem Abend mit Miss Allie werden alle Emotionen bedient. Doch am
Ende bleiben ihr breites Grinsen und Freude über ein wunderbares Konzert. Lassen Sie sich von ihrem frechen Wesen und charmanten Spiel
mit Klischees verzaubern.
Miss Allie stellt ein Programm aus selbstgeschriebenen vorrangig deutschen Texten vor. Sie umwebt ihre Songs mit einer Geschichte über ihr
Herz in der Toilette, spielt dabei mit dem Publikum und bindet oft spontane Gegebenheiten mit ein. In den meisten von Miss Allies deutschen
Songs steckt eine ordentliche Portion Humor. Sehr frech - aber (meistens) freundlich - setzt sie sich vor allem mit zwischenmenschlichen Themen
auseinander.

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 07.04.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Mein Leben als Ich

Uli Masuth

€ 20,-/15,-
TICKETS

Was ist los in einer Zeit, in der sich die Menschen immer häufiger selbst fotografieren? Die Mitmenschen zunehmend aus den Augen verlieren oder als Bedrohung empfinden? Eine Zeit, in der Ängste wachsen und Ablenkung immer größer geschrieben wird?
Wo Donald Trump „America first“ brüllt und immerhin noch das Land im Blick hat, heißt es für viele Menschen nur noch: „I first!“. Ganz viel „I“. Analog zu iMac, iPhone, iPad. Aber spiele ICH eigentlich noch eine Rolle, in MEINEM Leben und im großen Ganzen?
Und wenn nicht, wie kann ich wieder auf mich aufmerksam machen? Bei Pegida mitmarschieren, AfD wählen oder mal um mich schießen?
Wie gut, dass Masuth ein fantastischer Beobachter, ein bissiger Formulierer und Meister des rabenschwarzen Humors ist, der natürlich auch die Schwächen des Gutmenschentums bloßlegt und gewaltig gegen den Strich bürsten kann.
Um mit der Stimme einer Zuschauerin zu sprechen: „Herr Masuth, Ihre leise Lesart wirkte umso tiefgängiger, Ihre Unaufdringlichkeit umso eindringlicher. Ihre charmante, augenzwinkernde Form nahm den feinsinnig dargelegten Fakten die Schwere. Mein Fazit: Eine weise, nachsichtige, achtsame und authentische Momentaufnahme - wider Erwarten gut verdaubar!“
Auch wenn es der Titel nicht vermuten lässt, nicht ausgeschlossen, dass sich das Publikum an diesem Abend selbst begegnet. Denn in „Mein Leben als ICH“ geht es auch um SIE!, sagt Uli Masuth.
Ein Kabarett-Abend mit Musik, ohne Gesang, politisch. 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 28.04.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Die Buschtrommel

TRUMP(F) ist DUMPF

€ 20,-/15,-
TICKETS

Ob rechts, ob links: Hauptsache geradeaus!
Die Zeiten sind schräg: Donald Trump kaspert sich durchs Amt, Erdogan bekommt den Friedensnobelpreis und Gauland fordert flächendeckend Kondome. Für Flüchtlinge. Und die GroKo. Obwohl, in dem Alter läuft eh nix mehr.
Die Welt hat Probleme und die haben die beiden Buschtrommler auch:
Selbstredend fährt Frau von Anklang als Gutmensch elektrisch, während Protestbürger Breiing seine Biobrötchen mit ‘nem tiefergelegten SUV holt. Sie isst vegetarisch, er täglich Blutwurst. Sie mag Organe spenden, er spendet großzügig seine Hühneraugen. Sie liebt die Nordsee, er Bayern –
wegen Berge, Bier und Bock schießen. Und er freut sich über Gerüchte der bayrischen „Katalanisierung“. Dabei gleicht die Mimik von Andreas Breiing einem Mr. Bean, während Tanz und Gesang der Frau von Anklang an Corti und die Callas erinnern. Beiden gemein sind insgesamt 16 Kleinkunstpreise und die bissigen, premium-recherchierten Texte. Mit Scharfsinn und Witz wird solange streitosophiert, bis der Feinstaub von der Decke rieselt.
 
„Humoristisch, musikalisch und schauspielerisch auf höchstem Niveau verdient dieser Abend das Prädikat: Sehr empfehlenswert!“ Rheinische Post
 

 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 19.05.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Pearce on earth

Simon Pearce

€ 20,-/15,-
TICKETS

Als Urbayer begegnet Simon Rassismus mit Humor und spricht auf der Bühne über fremde Hände in seinen Haaren, Polizeikontrollen und sein Leben als Schwarzer in Bayern.

Simon übt Gesellschaftskritik, ohne den erhobenen Zeigefinger, aber dafür charmant-sympathisch, augenzwinkernd und mit viel Ironie. Gegen Engstirnigkeit, Rassismus und überkorrekte Befangenheit hilft manchmal eben nur eine ordentliche Portion Humor, die Simon definitiv nie verliert!

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Download

KASCH-Programm